Die Suva im Überblick

Xing-Profil der Suva(Link wird in einem neuen Fenster geöffnet)  Die Suva im Überblick

Die Suva im Überblick

Die seit 1918 tätige Suva beschäftigt am Hauptsitz in Luzern, in den schweizweit 18 Agenturen und in den zwei Rehabilitationskliniken Bellikon und Sion rund 3200 Mitarbeitende. Sie ist ein selbständiges Unternehmen des öffentlichen Rechts und versichert rund 120000 Unternehmen bzw. 1.9 Mio. Berufstätige gegen die Folgen von Unfällen und Berufskrankheiten. Arbeitslose sind automatisch bei der Suva versichert. Zudem führt sie im Auftrag des Bundes seit 2005 auch die Militärversicherung. Die Suva generiert ein Prämienvolumen von rund 4,2 Mrd. Franken. Die Dienstleistungen der Suva umfassen Prävention, Versicherung und Rehabilitation. Sie arbeitet selbsttragend, ohne öffentliche Gelder und gibt Gewinne in Form von tieferen Prämien an die Versicherten zurück. Im Verwaltungsrat sind die Sozialpartner – Arbeitgeber und Arbeitnehmer – und der Bund vertreten.

Das Modell Suva: Die vier Grundpfeiler der Suva

  • Die Suva ist mehr als eine Versicherung: sie vereint Prävention, Versicherung und Rehabilitation.
  • Die Suva wird von den Sozialpartnern geführt. Die ausgewogene Zusammensetzung des Verwaltungsrats aus Arbeitgeber-, Arbeitnehmer- und Bundesvertretern ermöglicht breit abgestützte, tragfähige Lösungen.
  • Gewinne gibt die Suva in Form von tieferen Prämien an die Versicherten zurück.
  • Die Suva ist selbsttragend; sie erhält keine öffentlichen Gelder.

Mehr als eine Versicherung Mehr als eine Versicherung Porträt der Suva (6'43") Abspielen Downloaden / weiterempfehlen

Prävention, Versicherung und Rehabilitation

Die drei Kerngeschäfte der Suva sind Prävention, Versicherung und Rehabilitation. Für die Rehabilitation besitzt die Suva eigene Kliniken in Bellikon(Link wird in einem neuen Fenster geöffnet)   und Sion(Link wird in einem neuen Fenster geöffnet)  .

Dieses umfassende Angebot kommuniziert die Suva mit den Marken:

Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat der Suva ist zusammengesetzt aus:

  • 16 Vertretern der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
  • 16 Vertretern der Arbeitgeber
  • 8 Vertretern des Bundes

Verwaltungsratspräsident ist Markus Dürr.