Gemeinsam für eine sichere Lehrzeit

Gemeinsam für eine sichere Lehrzeit

Gemeinsam für eine sichere Lehrzeit

Jedes Jahr erleiden 25 000 Lernende in der Schweiz einen Arbeitsunfall. Drei dieser Unfälle enden tödlich. Das darf und muss nicht sein! Die Suva hat deshalb die Kampagne «Sichere Lehrzeit» lanciert.

Sichere Lehrzeit Gruppenbild

Ziele der Kampagne

Gemeinsam mit den Berufsbildner/-innen, Lernenden und Vorgesetzten in den Betrieben will die Suva folgende Ziele erreichen:

  • Alle Lernenden setzen sich im Berufsschulunterricht mit dem Thema Risiko auseinander und verbessern ihre Risikokompetenz.
  • Alle Lernenden werden während ihrer Lehrzeit systematisch und wiederholt in die Sicherheitsregeln ihres Berufs und ihres Betriebs eingeführt.
  • Sie lernen Gefahren und sicherheitswidriges Verhalten erkennen.
  • Sie werden ermutigt, bei Gefahr und in unsicheren Situationen STOPP zu sagen und gemeinsam mit den Vorgesetzten die Situation zu klären.
  • Alle Lernenden tragen konsequent ab dem ersten Tag die Persönliche Schutzausrüstung.
  • Alle Mitarbeitenden im Lehrbetrieb sind sich ihrer Vorbildfunktion bewusst und leben sicheres Arbeiten Tag für Tag vor.

Die Berufsbildner sind zentrale Partner

In der Kampagne Sichere Lehrzeit sind die Berufsbildner wichtige Partner der Suva. Sie nehmen bei der Umsetzung der Massnahmen eine zentrale Stellung ein. Im Video «Der Berufsbildner – Vertrauensperson und Schlüsselfigur» erfahren Sie mehr dazu.

Die Berufsschule vermittelt Risikokompetenz

Top TODAY

Im allgemeinbildenden Unterricht an den Berufsschulen ist der Umgang mit Risiken ein wichtiges Thema. Nicht nur für die Arbeitssicherheit sondern für das ganze Leben ist es von zentraler Bedeutung, Risiken erkennen und kompetent damit umgehen zu können. Mit der Zeitung «top TODAY» lassen sich verschiedene Risiken im Leben thematisieren. In welchem menschlichen Risikotyp erkennen sich die Lernenden wieder? Welche Rolle spielen Versicherungen? Die kostenlosen Unterlagen bieten für Lehrer und Lernende spannende Einstiege in dieses wichtige Thema.