slowUp

Kampagnen

Velo-Kampagne

Pro Jahr ereignen sich rund 16 000 Velounfälle - dabei erleiden 1300 Personen eine Schädelverletzung. Ein sicheres Fahrverhalten schützt vor Unfällen mit dem Velo. Ein Velohelm senkt das Risiko von Kopfverletzungen bei Unfällen erheblich.

Velo-Kampagne

Aktuell

E-Bike-Umfrage: Machen Sie mit!

Fahren Sie regelmässig E-Bike? Dann nehmen Sie an der Online-Befragung(Link wird in einem neuen Fenster geöffnet)  der bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung teil und berichten Sie von Ihren Erfahrungen. Mit Ihren Antworten leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Erhöhung der Sicherheit von E-Bikenden. Unter allen Teilnehmenden verlost die bfu ein FLYER-E-Bike und weitere Preise.

Gemeinschaftkampagne: Missachtung des Vortrittsrechts ist die häufigste Ursache für Kollisionen. Diese enden für Velofahrer oft mit schweren Verletzungen. Mit der Gemeinschaftskampagne «Vorsicht beim Vortritt. Du weisst nie was kommt!(Link wird in einem neuen Fenster geöffnet) » werden Velofahrer und Autofahrer sensibilisiert, bei Vortrittssituationen stets den Kontrollblick zu machen.