Hinweise für Patienten

Hinweise für Patienten

Je früher, umfassender und intensiver die Verunfallten betreut werden, desto besser ist die Chance auf eine erfolgreiche Wiedereingliederung.

Hinweise fuer Patienten

Diesen Umständen trägt die Suva mit ihrem Case Management Rechnung.

Mit dem Case Management konzentriert sich die Suva auf die Betreuung von Verunfallten mit komplexem Heilverlauf. Dabei wird nicht nur für den Verunfallten die bestmögliche Lösung gefunden. Es werden auch Familie, Freunde und Arbeitsumfeld miteinbezogen und ganzheitlich unterstützt.

Ein Case Manager übernimmt so schnell wie möglich die Betreuung des Verunfallten. Unterstützt wird er dafür von Kreisärzten, Haftpflichtfachleuten und anderen Spezialisten. Diese Betreuung wird während des gesamten Aufenthalts des Patienten garantiert.

Die Fallbetreuung setzt dort ein, wo sie für den Verunfallten den grössten Nutzen bringt. Mit der umfassenden Betreuung der Verunfallten aus einer Hand möchte die Suva erreichen, dass schwierige Situationen nicht zu Problemen führen, sondern Schwierigkeiten, die sich bei der Reintegration abzeichnen, schnell erkannt und optimal gehandhabt werden.