Präventionsmodul «Gut sehen – Sehtest»

Kurzbeschrieb
Eine Sehschwäche ist ein Unfallrisiko. Mit einem automatisierten und verlässlichen Sehtest können die Teilnehmer mit dem Präventionsmodul «Gut sehen – Sehtest» ihre Augen testen. Denn gutes Sehen ist wichtig für das sichere Verhalten im Strassenverkehr, am Arbeitsplatz und in der Freizeit. Ein unzureichendes Sehvermögen oder auch eine Brille mit veralteten Korrekturen führt zu Ermüdung und Überanstrengung der Augen. Die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit wird dadurch eingeschränkt.

Das Modul kann nur mit einer Fachperson der Suva durchgeführt werden.
Ziel
Der automatisierte und verlässliche Sehtest des Moduls ermöglicht eine Standortbestimmung des Sehvermögens. Allfällige Sehschwächen werden frühzeitig erkannt.
Mann beim Sehtest.
Rahmenbedingungen im Überblick
  • Dauer: Einführung und Test pro Person circa 20 Minuten
  • Gruppengrösse circa drei Personen
  • Pro Tag können circa 60 Mitarbeitende ihre Augen testen
  • Raum (abdunkelbar) mit drei Tischen und drei Stühlen für die Teilnehmenden
  • Stromanschluss
Inhalt
  • Test Sehschärfe für die Ferne (für das linke und rechte Auge sowie für beide Augen)
  • Test Sehschärfe für die Nähe
  • Test Stereosehen
  • Test Kontrastsehen
  • Test Farbensehen
  • Test Gesichtsfeld
Material und Kosten

Kosten

zzgl. Spesen und MWST

Offerte anfordern