Präventionsmodul «Stress – Workshop für Vorgesetzte»

Kurzbeschrieb
Umfragen belegen es immer wieder: Sowohl das Management als auch die Mitarbeitenden betrachten Stress als eines der Hauptprobleme in den Unternehmen.

Der Workshop hilft den Führungskräften Stresssituationen bei sich und ihren Mitarbeitenden zu erkennen und konstruktiv zu meistern.

Das Modul kann nur mit einer Fachperson der Suva durchgeführt werden.
Ziele
Durch den Workshop lassen sich stressbedingte Erkrankungen, Ausfallzeiten und Unfälle bei Führungskräften und Mitarbeitenden reduzieren.
Mann steckt den Kopf in einen Haufen Papierschnipsel auf einem Tisch.
Rahmenbedingungen im Überblick
  • Tisch und Stühle für 16 Personen
  • Computer, Beamer, Leinwand und Flipchart mit Schreibstiften
  • Dauer circa drei Stunden
  • Maximale Teilnehmerzahl 16 Personen
Inhalt
  • Theoretische Grundlagen
  • Selbstanalyse
  • Praktische Tipps
Ziele des Workshops
  • Den Zusammenhang zwischen Führungsverhalten und Stresslevel bei Mitarbeitenden kennen
  • Wahrnehmung und realistische Beurteilung der eigenen Reaktion in Stressphasen
  • Besserer Umgang mit Belastungen und Spannungen
  • Analyse von persönlichen Belastungssituationen
  • Individuelle Ziele ableiten
Material und Kosten

Kosten

zzgl. Spesen und MWST

Offerte anfordern