Die Suva unterstützt Projekte, die Berufs- und Freizeitunfälle verhindern oder die Wiedereingliederung von Verunfallten fördern.

Sponsoring – Messen – Events

  • Mit Hilfe von Sponsoring, Fachmessen und Events informiert die Suva ihre Kundinnen und Kunden und die breite Öffentlichkeit über ihre aktuellen Kampagnen.
  • Als Sponsorin unterstützt die Suva Projekte, die Berufs- und Freizeitunfälle verhindern oder die Wiedereingliederung von Verunfallten fördern.
  • Mit ausgewählten Projekten und Veranstaltungen erreicht die Suva ihre Präventions- und Rehabilitationsziele.

Engagement der Suva

Zu den Aufgaben der Suva zählen die Prävention von Arbeits- und Freizeitunfällen sowie die Rehabilitation. Aus diesem Grund unterstützen wir gezielt Projekte in diesen Bereichen.

Sponsoring im Bereich Freizeitsicherheit

Die Suva arbeitet mit verschiedenen Verbänden und Institutionen zusammen. Diese helfen mit, ihre Präventionsbestrebungen im Bereich Fussball, Bewegung, Velo und Schneesport gezielt zu kommunizieren.

Bei der Auswahl der Sponsoring berücksichtiget die Suva in erster Linie

  • Breitensportanlässe, die sich als Hauptzielgruppe an Erwachsene richten.
  • Veranstaltungen, die national und regional positioniert sind.
  • Anlässe, die zu den Kampagnenschwerpunkten passen.

Erfahren Sie mehr über unsere Engagements im Überblick:

Die Suva unterstützt Projekte, die Berufs- und Freizeitunfälle verhindern oder die Wiedereingliederung von Verunfallten fördern.
Jedes Jahr unterstützt die Suva ca. 180 Grümpel- und Firmenturniere in der ganzen Schweiz. Das Engagement lohnt sich. An diesen Turnieren passieren nur halb so viele Unfälle wie bei andern Hobby-Fussballturnieren.
Schiedsrichter mit Suva-Fairplay-Trikot

Sichere Fussballmatches: Eine gute Vorbereitung, Schiedsrichter und Fairplay sind das Rezept für weniger Unfälle auf dem Fussballfeld. Die Suva unterstützt Vereine und Firmenveranstaltungen mit zahlreichen Aktionen und Angeboten.

Fussball
Im Zentrum steht die Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Fussballverband (SFV). Die Suva gestaltet die Trainerausbildung aktiv mit. Dadurch erreicht sie Fussballerinnen und Fussballer in den Amateurligen, wo das Potenzial der Unfallverhütung am grössten ist.

Genügend Bewegung fördert Wohlbefinden, Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Auch reduziert eine gute Fitness das Risiko von Sportverletzungen. Deshalb fördert die Suva diverse Events im Bereich Bewegung und Joggen:

  • Stadtläufe
  • Läufe mit Kategorien für Firmen sowie Walking/Nordic Walking und Halbmarathons
  • Marathonläufe, sofern auch Kategorien wie Schnupper- oder Halbmarathon geführt werden

Die Suva unterstützt ausserdem das nationale Programm «Schweiz bewegt»  sowie die Bewegungstage «Coop Andiamo von schweiz bewegt». Diese finden in verschiedenen Regionen der Schweiz statt.

Joggen und Nordic Walking fördern die Kondition. Das Sponsoring der Suva fördert Läufe für Anfänger und Fortgeschrittene.

Richtig joggen: Bewegung und Joggen machen Spass und halten fit. Trotzdem besteht auch hier ein Verletzungsrisiko. Unsere Tipps und Aktionen tragen zu mehr Sicherheit bei.

Bewegung und Laufsport
Die Suva unterstützt Breitensport-Anlässe mit Alltagsvelofahrern wie zum Beispiel die Eventserie «slowUp».
Zusätzlich stellt sie an über 100 Rent a Bike-Stationen  kostenlos Velohelme zur Verfügung.

Mountainbike-, Strassen- und andere Rennen unterstützen wir nicht.
Auf der Fahrt mit dem eigenen Velo im Kreisel.

Sicher Velo fahren: Die Suva setzt sich für mehr Sicherheit beim Velofahren ein. Erfahren Sie mehr über das Präventionsangebot.

Velo

Im Schneesport ist die Zusammenarbeit auf nationale Dachverbände beschränkt. Dies schliesst Engagements bei regionalen Verbänden sowie das Sponsoring von Rennen aus.

Im Rahmen der Schneesport-Kampagne pflegt die Suva eine enge Zusammenarbeit mit:

  • Swiss Snowsports (Dachverband der Schneesportschulen)
  • Seilbahnen Schweiz
  • Eidgenössisches Institut für Schnee- und Lawinenforschung, Davos
Suva Veranstaltung auf der Skipiste

Weniger Schneesportunfälle: Unfälle auf und neben der Piste vermeiden – dies ist das Ziel der Präventionsmassnahmen im Bereich Schneesport.

Schneesport

Sponsoring Wiedereingliederung und Rehabilitation

Die Suva engagiert bei Projekten, die die Leistungsfährigkeit und die Leistugnsbereitschaft von Menschen mit einer Behinderung aufzeigen. Sie will so die Wiedereingliederung an den Arbeitsplatz oder die Rehabilitation von verunfallten Menschen gezielt unterstützen:
Rollstuhlsportler im Wettkampf.
Im Behindertensport zeigen Verunfallte, dass sie auch nach einem schweren Schicksalsschlag wieder erfolgreich sein können. Der Sport fördert ihre Wiedereingliederung in die Gesellschaft und die Sportler sind Vorbilder für Menschen, die an den Folgen eines schweren Unfalls leiden. Darum unterstützt die Suva den Behindertensport.

Seit 2011 ist die Suva offizieller Partner von Weltklasse Zürich und Athletissima Lausanne. Im Rahmen dieser Anlässen setzt sie sich für den Rollstuhlsport ein. Bereits seit dem Jahr 2000 unterstützt sie das Swiss Paralympic Skiteam. Das Team vereint Athletinnen und Athleten, die körperlich beeinträchtigt sind.
Rollstuhlsportler im Wettkampf.
Die Social Entrepreneurship Initiative & Foundation (seif) eröffnet handicapierten Menschen Perspektiven zur Reintegration in den Arbeitsprozess. Um innovative Ideen zu fördern unterstützt die Suva diese Organisation und die jährliche Preisvergabe.

Mehr zur Social Entrepreneurship Initiative :

Der Spezialpreis Suva – seif Award Integration & Prevention – zeichnet jedes Jahr Start-Ups aus, die mit ihrer Geschäftsidee neue Wege in der Integration von Menschen mit einer Behinderung oder der Prävention gehen. Der mit 10 000 Franken dotierte Preis wird seit 2011 jährlich vergeben.

Gewinner Spezialpreis Suva 
Gewinner des SEIF Award for integration and prevention 2015.

Auf dem Online-Portal der gemeinnützigen Stiftung MyHandicap begegnen sich seit vielen Jahren Menschen mit einer Behinderung. Sie tauschen sich im Forum aus, können fachkundigen Rat einholen und sich in der Community vernetzen. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten von MyHandicap stehen Dienstleistungen zum Thema Integration. Sie verfolgen das Ziel, die Lebenssituation von Behinderten positiv und nachhaltig zu beeinflussen. Zentral ist der Gedanke der Hilfe zur Selbsthilfe. Die Suva engagiert sich vor allem als Kontaktvermittlerin.

Mehr zu den Aktivitäten von MyHandicap  

Sponsoring myhandicap

Roger Bolliger

Paracycling Athlet aus Bottenwil

Céline van Till

Sehbehinderte Dressurreiterin aus Genf

Matthias Suter

Rollstuhlsportler aus Wimmis

Sponsoring Arbeitssicherheit

Bei Berufsmeisterschaften und Berufswettkämpfen messen sich Profis aus verschiedenen Berufen in ihren Disziplinen. Die Suva unterstützt solche Veranstaltungen und zeigt so, dass Bestleistungen nur mit der richtigen Vorbereitungen und dem besten Material möglich sind.
Bei Berufsmeisterschaften und Berufswettkämpfen messen sich Profis aus verschiedenen Berufen in ihren Disziplinen. Die Suva unterstützt solche Veranstaltungen und zeigt so, dass Bestleistungen nur mit der richtigen Vorbereitungen und dem besten Material möglich sind.
Die Prävention von Arbeitsunfällen wird bereits in der Ausbildung aktiv thematisiert. Die Sensibilisierung der Lernenden soll dazu beitragen, das Bewusstsein für die Arbeitssicherheit im beruflichen Alltag zu erhöhen. Denn selbst routinierten Handwerkern können Unfälle passieren.

Die Suva ist Präventionspartnerin der Schweizerischen Metall-Union (SMU) und des Verbands Schweizer Schreinermeister und Möbelfabrikanten (VSSM). Zudem ist sie Partnerin von Swiss Skills, dem Verein zur Förderung von Berufsmeisterschaften.
Die Suva unterstützt Verschiedene Berufsmeisterschaften und Berufswettkämpfe.

Messen

Die Suva ist regelmässig an Fachmessen präsent. Sie nutzt diese, um auf aktuelle Kampagnen und Themen aufmerksam zu machen.

Events

Die Suva veranstaltet regionale und nationale Informations- und Branchenanlässe zu aktuellen Themen. Mit dem Ziel, Unfälle zu vermeiden, steht dabei die Sensibilisierung und Information im Vordergrund.
Sponsoring Bereichstrenner Handeln

Handeln

Anfragen für Sponsorings

Die Suva unterstützt ausschliesslich Projekte, die folgende Ziele haben:

  • Verhinderung von Berufs- und Freizeitunfällen
  • Unterstützung der Wiedereingliederung Verunfallter ins Berufsleben
Anfrage stellen

Wenn Sie überzeugt sind, dass Ihr Projekt diese Ziele unterstützt, füllen Sie bitte den Antrag aus.

Antrag Sponsoring   

Sponsoring Bereichstrenner Material

Material

Für eine CI konforme Darstellung verwenden Sie bitte den PDF Export.