Die Karte visualisiert die räumliche Beziehung zwischen Wohn- und Unfallort der Nichtbetriebsunfälle.

Unfallstatistik

  • Die Unfallstatistik UVG liefert einen Überblick über das Unfallgeschehen in der Schweiz.
  • Die SSUV wertet die statistischen Daten der Schweizer Unfallversicherer aus.
  • Zahlreiche Publikationen geben vertiefte Einblicke in die Unfallzahlen.

Verordnung über die Statistiken der Unfallversicherung

Die Verordnung des EDI über die Statistiken der Unfallversicherung (VSUV)  verpflichtet die Versicherer gemäss Unfallversicherungsgesetz UVG eine einheitliche Statistik zu führen. Im Rahmen der obligatorischen Unfallversicherung müssen sie sich an der Erstellung verschiedener einheitlicher Statistiken wie etwa über die Zahl der Unfälle und Berufskrankheiten beteiligen.

Zentrale Sammelstelle

Die Sammelstelle der Statistik der Unfallversicherung UVG (SSUV) erstellt die einheitlichen Unfallstatistiken aufgrund der von den Versicherern gelieferten Daten. Die Auswertungen basieren auf den Vorgaben der Koordinationsgruppe für die Statistik der Unfallversicherung UVG (KSUV).

Die Suva führt die Sammelstelle. Diese ist bei der Erfüllung ihrer Aufgaben von der Suva unabhängig, untersteht ihr aber in administrativer Hinsicht.

Unfälle im Überblick

Die Unfallstatistik UVG dokumentiert ausführlich
  • wie sich die Unfallzahlen entwickeln,
  • was die Unfallursachen sind und
  • wobei UVG-Versicherte am häufigsten verunfallen.
Ausführliche Informationen, Statistiken und Publikationen bietet die Seite der SSUV .
Zwei Sanitäter schieben einen Verletzen in einen Rettungswagen

Material

Für eine CI konforme Darstellung verwenden Sie bitte den PDF Export.