SUVA_LINKS_ABBIEGEN_HERBERT_ret_Original_49008-1260x276.png, velo, velokampagne, headerbilder, bereichstrenner

Gefährliche Manöver

Beim Linksabbiegen und Kreiselfahren heisst es: Klare Zeichen geben und auf der Strasse selbstbewusst deinen Platz einnehmen. So bist du sicher unterwegs. Denn das Linksabbiegen gehört zu den gefährlichsten Situationen beim Velofahren.

Gefahren lauern auf dich

Bei einer Richtungsänderung musst du in kürzester Zeit an vieles denken, damit du sicher unterwegs bist: Tempo verlangsamen, mit der Hand ein Zeichen geben, Gleichgewicht halten und alle anderen Verkehrsteilnehmenden im Auge haben. Das braucht viel Geschicklichkeit und ist selbst für geübte Velofahrende nicht immer einfach. Fehler passieren schnell – mit fatalen Folgen für alle Beteiligten.

Das muss nicht sein – so bist du sicher unterwegs

  • Deine volle Aufmerksamkeit auf den anderen Verkehr ist gefordert.
  • Zeig frühzeitig und unmissverständlich deinen Richtungswechsel an.
  • Denk daran, dass nicht alle im Verkehr so vorausschauend fahren wie du – sei grosszügig.

Schau, was beim Linksabbiegen passieren kann

 

Das könnte dich auch interessieren

Frau auf Velo fährt in der Stadt, Strasse, Velo, Freizeitsicherheit, Helm, Prävention
Alle Tipps auf einen Blick