Medizinische Mitteilung Nr. 79