Verhütung von Berufskrankheiten in diagnostisch-mikrobiologischen Laboratorien