Ganzkörper-Vibrationen Kennen Sie die Risiken?

  • Lenken Sie regelmässig vibrierende Fahrzeuge oder Maschinen?
  • Über Jahre hinweg kann Ihre Gesundheit darunter leiden.
  • Veränderungen an Wirbelsäule und Bandscheiben können zu chronischen Schmerzen am Rücken oder im Lendenbereich führen.

Arbeiten Sie mit einem dieser Fahrzeuge oder Maschinen?

Wenn ja, dann sind Sie vielleicht Vibrations-Belastungen ausgesetzt, die Ihre Gesundheit gefährden. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber darüber. Und schützen Sie sich mit den unten beschriebenen Massnahmen.

So schützen Sie sich vor schädlichen Vibrationen

Denken Sie auch daran:
Zusätzliche Faktoren können mit dazu beitragen, dass Vibrationsbelastungen zu Rückenbeschwerden führen. Zum Beispiel das Heben und Tragen schwerer Lasten. Gehen Sie deshalb richtig mit Lasten um. Tipps dazu gibt das Video «Lasten clever anpacken» an (Link unten auf dieser Seite).

Vibrationen und Schwangerschaft

Sind Sie bei der Arbeit Vibrationen ausgesetzt und schwanger? Vibrationen könnten Ihre Gesundheit oder diejenige Ihres Kindes gefährden. Wenden Sie sich deshalb im Fall einer Schwangerschaft an den Sicherheitsbeauftragten Ihres Unternehmens, um dies abzuklären. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie auf dem Faltblatt «Arbeit und Gesundheit – Schwangerschaft, Geburt, Stillzeit»  des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO.