Über uns

Als grösster Unfallversicherer der Schweiz spielt die Suva im Schweizer Immobilienmarkt als Investorin eine bedeutende Rolle. Mit ihren Immobilien-Direktanlagen gehört sie zu den zentralen Akteuren der Branche und verfolgt mit ihrer Immobilienanlagetätigkeit das Ziel, einen Beitrag zur langfristigen Sicherung der Renten ihrer Versicherten zu leisten. Nicht zuletzt sind die Immobilienanlagen der Suva auch ein Zeichen der Verbundenheit mit ihrem grössten Prämienzahler, dem Bausektor.

Kennzahlen Suva Immobilien

Liegenschaftenbestand

CHF 5.6 Mrd.

Anlageliegenschaften

175

Anteil Wohnen

57 %

Anteil Büro, Retail, Gewerbe

43 %

Betriebsliegenschaften

2

Investitionsvolumen p/A

CHF 250 Mio.

 

Weitblick und Flexibilität

Die Suva setzt auf nachhaltige Investitionen und fokussiert sich auf sichere und langfristige Anlagen. Sie ist eine seriöse und finanziell unabhängige Investorin und gilt als faire und verlässliche Partnerin. Dank ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich Immobilienanlagen zeichnet sie sich durch Kompetenz in der Realisation von Bauprojekten, in der Vermarktung und Bewirtschaftung der Liegenschaften sowie einem professionellen Transaktionsmanagement aus.
 

Zertifiziert

Das Team der Abteilung Immobilien der Suva besteht aus erfahrenen Immobilienspezialistinnen und -spezialisten, die mit ihrem Fachwissen das Immobilienportfolio der Suva sowie der Pensionskasse Suva steuern und weiterentwickeln. Das Management-Informationssystem ist nach ISO 9001:2015 zertifiziert und stellt in unserer Tätigkeit den Qualitätsgedanken und die Kundenorientierung in den Mittelpunkt.

Organisation Abteilung Immobilien