Das Arbeiten auf und an Hubladebühnen birgt Gefahren

Unfälle mit Hubladebühnen vermeiden (Abrollsicherung, Funkfernbedienung)

  • Das Arbeiten auf und an Hubladebühnen birgt Gefahren.
  • Für rollende Lasten ist eine Abrollsicherung notwendig.
  • Bedienen Sie Hubladebühnen nur mit sicheren Funkfernbedienungen.

Abrollsicherung bei rollenden Lasten nötig

Wenn Sie eine Hubladebühne zum Heben und Senken von rollenden Lasten verwenden, muss die Hubladebühne gemäss SN EN 1756-1 mit einer konformen Abrollsicherung ausgerüstet sein.

Sind beispielsweise die Rollen eines Gitterrollwagens mit Bremsen versehen, gilt dieser in der Regel immer noch als rollende Last und muss beim Heben und Senken mit einer Abrollsicherung gesichert werden.

Eine Hubladebühne an einem Lastwagen.

Sichere Funkfernbedienungen einsetzen

Hubladebühnen mit Funkfernbedienung dürfen nur eingesetzt werden, wenn die dafür geltenden Normen eingehalten werden.

Verschaffen Sie sich Klarheit, welche technischen Eigenschaften eine kabellose Steuerung erfüllen muss, damit diese sicher eingesetzt werden kann. Mehr dazu erfahren im Dokument Hubladebühnen: Kabellose Steuerung (Den Link zum Dokument finden Sie ganz unten auf dieser Seite).

Funkfernsteuerung für Hubladebühne.