Berufsdermatologische Herausforderungen in der Arbeitsmedizin

Berufsdermatologische Herausforderungen in der Arbeitsmedizin Donnerstag, 30. Juni 2022

Hybridveranstaltung
Online / Suva Hauptsitz Luzern mit Dolmetscherdienst auf Deutsch und Französisch

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Hautkrankheiten gehören nach wie vor zu den häufigsten Berufskrankheiten und spielen in unterschiedlichen Berufen eine wesentliche Rolle. Daher widmet die Suva ihren nächsten Fortbildungstag Arbeitsmedizin dem aktuellen Wissenstand bei der Prävention von Hautkrankheiten einerseits und bei der Berufsberatung und Begleitung von erkrankten Arbeitnehmenden andererseits.

Nach einer einleitenden globalen Betrachtung der berufsdermatologischen Herausforderungen verdeutlicht das Beispiel des atopischen Ekzems die Auswirkungen der Erkrankung auf die berufliche Tätigkeit. Ein weiterer Beitrag beleuchtet das Spektrum und die aktuellen Behandlungsempfehlungen von hellem Hautkrebs, dessen mögliche berufliche Ursache häufig unentdeckt bleibt. Um berufsbedingten hellen Hautkrebs bei besonders exponierten Berufsgruppen früher zu erkennen, hat die Suva im vergangenen Winterhalbjahr erste Erfahrungen mit dermatologischen Vorsorgeuntersuchungen gesammelt. Darüber wird ebenfalls berichtet. Abgerundet wird das breite Panel mit einem Einblick in eine berufsdermatologische Tätigkeit, welche präventive Botschaften und Hautschutzberatung beispielhaft integriert hat.

Wir freuen uns sehr, dass renommierte Experten aus dem In- und Ausland als Referenten zugesagt haben. Um den lehrreichen Inhalt allen Interessierten zugänglich zu machen, wird der Fortbildungstag erneut in einem hybriden Setting und mit Simultanübersetzung angeboten, mit einer beschränkten Anzahl Plätzen am Hauptsitz der Suva. Nehmen Sie viele klinische Informationen für Ihren Berufsalltag mit und lassen Sie sich von der Dynamik der wirkungsvollen Handlungsfelder inspirieren!

Abteilung Arbeitsmedizin Suva
Dr. med. Anja Zyska Cherix
Chefärztin Arbeitsmedizin

Zeit

Programmpunkt

09.00

Empfang
Kaffee und Gipfeli

09.30

Begrüssung
Dr. med. Anja Zyska Cherix
Chefärztin und Leiterin Arbeitsmedizin,
Suva

Moderation Vormittag
Dr. med. Hanspeter Rast
Abteilung Arbeitsmedizin, Suva

09.40

Einführung in die Thematik
Dr. med. Hanspeter Rast
Abteilung Arbeitsmedizin, Suva

10.00

Bedeutung und internationale Trends in der Berufsdermatologie
Prof. Dr. med. Swen Malte John
Abteilung Dermatologie, Umweltmedizin, Gesundheitstheorie,
Universität Osnabrück, Deutschland

11.00

Pause

11.15

Atopisches Ekzem und Auswirkungen auf den Beruf
Prof. Dr. med. P. Schmid-Grendelmeier,
Leiter der Allergiestation der Dermatologischen Klinik, USZ, Zürich

12.00

Fragen und Diskussion

12.15

Mittagspause

Moderation Nachmittag
Dr. med. Susanna Stöhr
Abteilung Arbeitsmedizin, Suva

13.30

Spektrum des weissen Hautkrebses und aktuelle Behandlungsempfehlungen
Prof. Dr. med. et phil. nat. R. Hunger
Leitender Arzt, Universitätsklinik für Dermatologie, Inselspital, Bern

14.15

Erfahrungen mit Pilotuntersuchungen zu hellem Hautkrebs durch berufliche UV-Exposition
Dr. med. Christine Marty
Med. prakt. Manuel Rodriguez
Abteilung Arbeitsmedizin, Suva

14.40

Pause

14.55

30 Jahre Praxiserfahrung in Berufsdermatologie
Dr. med. D. Perrenoud
Facharzt FHM für Dermatologie und Venerologie, Lausanne

15.40

Meilensteine der Berufsdermatologie in der Suva
Dr. med. Hanspeter Rast
Abteilung Arbeitsmedizin, Suva

16.05

Berufsdermatologie in der Suva: Rückblick und Ausblick
Dr. med. Anja Zyska Cherix
Chefärztin und Leiterin Arbeitsmedizin, Suva

16.30

Ende des Fortbildungstages

Die Fortbildung findet online und mit begrenzter Platzanzahl am Hauptsitz der Suva statt. Fluhmattstrasse 1, 6004 Luzern.

Zum Lageplan 

Bei organisatorischen Rückfragen wenden Sie sich bitte an arbeitsmedizin@suva.ch

SGARM 6 Credits
SGDV 5 Credits

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung

Eine Teilnahme vor Ort ist nicht mehr möglich, die Raumkapazität ist ausgeschöpft.
Möchten Sie online teilnehmen ?

(Eine Abmeldung ist jederzeit möglich unter arbeitsmedizin@suva.ch)