Gefahrguttransport SDR/ADR Klasse 7 - SPC

Beschreibung:

Der Kurs richtet sich an Personen, die radioaktive Stoffe auf der Strasse transportieren. Für die erfolgreichen Absolventen dieses 2-tägigen Kurses und der zusätzlichen Prüfung beantragt die Suva bei der asa (Vereinigung der Strassenverkehrsämter) die SDR/ADR-Bescheinigung. Diese berechtigt zum Transportieren von radioaktiven Stoffen nach ADR, Klasse 7 in der Schweiz und hat 5 Jahre Gültigkeit. Vor Ablauf der Gültigkeit ist wieder ein Kurs mit Prüfung erfolgreich zu absolvieren.

Der Kurs vermittelt keine Ausbildung zum Gefahrgutbeauftragten der Klasse 7, SDR/ADR. Für diese Ausbildung wenden Sie sich bitte an das Paul Scherrer Institut (PSI) in Würenlingen.

Art der Veranstaltung:

Teil 1: Strahlenschutz- und Transportkurs mit Praktikum
Teil 2: Repetition und Prüfung

Voraussetzung für die Teilnahme:

Besitz des schweizerischen Fahrausweises im Kreditkartenformat (FAK).

Dauer:

Teil 1: 2 Tage (1. Tag: Strahlenschutz*, 2. Tag: Transportvorschriften SDR/ADR)
Teil 2: 4 Stunden

*Für Personen, die in den letzten 12 Monaten einen von der Aufsichtsbehörde anerkannten Strahlenschutzkurs erfolgreich absolviert haben, ist der 1. Tag fakultativ.

Inhalte:
  • Strahlenschutz und Transportvorschriften
  • Repetition und Prüfung

Kursdaten und Veranstaltung