Grundzüge der Berufskrankheiten-Prophylaxe - BKP

Art der Veranstaltung:

Grundkurs

Zielgruppe:

Spezialisten der Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte (ASA Spezialisten) aus Betrieben mit erhöhtem Berufskrankheitsrisiko

Ausbildungsziel:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen die Grundsätze der arbeitsmedizinischen und arbeitshygienischen Aspekte des Gesundheitsschutzes bezüglich chemischer und biologischer Einwirkungen im Betrieb.

Voraussetzung für die Teilnahme:

Kenntnisse in Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (ELI-, ELF-, SUL-Kurs oder gleichwertige Kenntnisse)

Dauer:

2 Tage

Inhalte:
  • Beurteilung von chemischen und biologischen Risiken
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge
  • Schutz vor chemischen Stoffen durch technische Massnahmen
  • Messen von gesundheitsgefährdenden Stoffen
  • Ausgewählte Spezialthemen

Kursdaten und Veranstaltungen