Frau macht Gleichgewichtsübung mit Footbat

Gleichgewichtsprogramm Präventionsmodul

Bei regelmässiger Anwendung verbessert das Gleichgewichtsprogramm der Suva die Muskelkraft der Beine und das Gleichgewicht. Die Teilnehmenden lernen, wie man unerwartete Stolper- und Sturzsituationen besser ausbalanciert und damit Unfälle verhindert.

Rahmenbedingungen
  • Das Angebot richtet sich an alle Mitarbeitenden.
  • Das Präventionsmodul wird in Begleitung einer Fachperson der Suva durchgeführt.
Zeitbedarf und Gruppengrösse
  • Durchführung: Rund 60 Minuten
  • Gruppengrösse: Maximal 12 Personen
Ziele

Die Teilnehmenden erfahren, dass sich Kraft und Gleichgewicht positiv auf ein mögliches Sturzrisiko auswirken.

Inhalt
  • Theorie zu Bewegung und Fitness
  • Praxisübungen zu Kraft und Gleichgewicht
Raumbedarf und Infrastruktur
  • Der Kunde stellt geeignete Räumlichkeiten für die Schulungen zur Verfügung.
  • Es braucht Sitzgelegenheiten für die Teilnehmenden, Tische und Flipchart mit dicken Filzstiften.
  • Stromanschluss, Beamer, Laptop und Lautsprecher.
  • Genügend freie Fläche für den Praxisteil.
  • Die Teilnehmenden erhalten von der Suva einen Footbag und eine Broschüre.

Mit Fachperson

Für die Durchführung braucht es eine Fachperson der Suva.

Gerne unterbreiten wir Ihnen eine massgeschneiderte Offerte.

Weitere Einsatzmittel zum Thema Bewegung finden Sie hier:

Bewegung und Laufsport