Schlafende Frau, Bett, Arm, Kopf

Gut schlafen – sicherer und gesünder leben Präventionsmodul

Ein erholsamer Schlaf ist lebensnotwendig. Übermüdete Mitarbeitende sind weniger leistungsfähig, öfters krank und verunfallen häufiger als die, welche ausgeschlafen sind. Die Teilnehmenden erfahren in diesem Präventionsmodul wie wichtig ein erholsamer Schlaf für ihre Sicherheit und Gesundheit ist. Sie lernen ihre persönliche Schlafsituation einschätzen. Das Modul kann nur mit einer Fachperson der Suva durchgeführt werden.

Rahmenbedingungen
  • Das Modul richtet sich an alle Mitarbeitenden, nicht nur an solche mit Schlafproblemen.
  • Der Inhalt ist präventiv und informativ aufgebaut, behandelt aber keine Schlafprobleme in medizinischer Hinsicht.
  • Das Modul kann nur mit einer Fachperson der Suva durchgeführt werden.
Zeitbedarf und Gruppengrösse
  • Workshop Dauer: circa 2 Stunden
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen pro Durchführung
Ziele
  • Die Teilnehmenden lernen Grundlegendes über das Thema Schlaf.
  • Sie können ihre persönliche Schlafsituation einschätzen und sie wissen, wann sie Hilfe in Anspruch nehmen sollten (Selbstanalyse mit Checkliste).
  • Tipps für einen erholsamen Schlaf
Inhalt
  • Wissenswerte Grundlagen zum Thema Schlaf
  • Wichtigkeit eines erholsamen Schlafs - Auswirkung auf Sicherheit, Gesundheit und Produktivität
  • Persönliche Schlafanalyse mit Checklisten
  • Was den Schlaf fördert oder stört
  • Tipps für einen erholsamen Schlaf
  • Persönliche Umsetzung
Raumbedarf und Infrastruktur
  • Genügend Platz für die Anzahl Teilnehmenden
  • Tische und Stühle für alle Teilnehmenden
  • Beamer und Tonanlage
  • Flipchart, Plakatwand und dicke Filzstifte
  • Schreibzeug für Teilnehmende

Mit Fachperson

Der Workshop wird von einer Fachperson der Suva begleitet.

Gerne unterbreiten wir Ihnen eine massgeschneiderte Offerte.