Musiker spielen in Disco

Musik und Hörschäden Präventionsmodul

Das Modul «Musik und Hörschäden» hat zum Ziel, die Mitarbeitenden für die Gefahren von zu hoher Schallbelastung in der Freizeit zu sensibilisieren.

Rahmenbedingungen
  • Dauer der Schulung circa 1 Stunde 
  • Maximale Gruppengrösse 12 Personen.
Inhalt

Theorie

  • Basiswissen über das Gehör
  • Lautstärke und Schallpegel
  • Wann ist es für das Gehör zu laut? Wann ist Ihr Gehör in Gefahr?
  • Wie kann ich mich schützen?

Praxis

  • Hörcheck
  • Lautstärke im Demo-Kopfhörer
  • Lautstärke im eigenen Ohrhörer
  • Hörschadensimulaton
  • Gehörschutz-Check

Mit Fachperson

Das Modul kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden. Für die Durchführung braucht es eine Fachperson der Suva.