55321_1671x758px.jpg, Header Haus und Garten, Gartenschlauch

Haus und Garten Präventionsmodul

Im praxisorientierten Modul «Haus und Garten» informieren Fachspezialisten über den richtigen Gebrauch von Rasenmäher, Heckenscheren, Kettensägen, Leitern usw. Die Teilnehmenden lernen die richtige Handhabung der meistgebrauchten Handwerkzeuge und den Umgang mit Elektrizität. Sicherheitshinweise und Tipps zu Reinigungs- und Pflegearbeiten runden die Schulung ab. Auf Wunsch können weitere Themen behandelt werden.

Rahmenbedingungen
  • Das Angebot richtet sich an alle Mitarbeitenden.
  • Das Modul kann nur mit einer Fachperson der Suva durchgeführt werden.
Dauer und Gruppengrösse
  • Dauer ca. 60 bis 90 Minuten pro Gruppe
  • Maximale Gruppengrösse: 12 Personen
Ziele

Die Teilnehmenden lernen die richtige Handhabung der meistgebrauchten Handwerkzeuge und den Umgang mit Elektrizität.

Inhalt
  • Zahlen und Fakten über Unfälle zu Hause und im Betrieb
  • Gefahren rund um Haus und Garten
  • Sicherheitsvorkehrungen
  • Demonstration der Geräte und der meist gebrauchten Handwerkzeuge
  • Schutzausrüstung
Raumbedarf und Infrastruktur
  • Grosser Raum oder gedeckter Platz für die Demonstration der verschiedenen Werkzeuggeräte.
  • Sämtliches Material wird von der Suva zur Verfügung gestellt.
Kosten

Bei der Suva versicherte Betriebe: ab CHF 500.– pro Durchführung.
Gerne unterbreiten wir Ihnen eine individuelle Offerte.

Durchführung mit Fachperson

Für die Durchführung braucht es eine Fachperson der Suva. Das Modul lässt sich Ihren betrieblichen Bedürfnissen anpassen.