Vor Beginn der Arbeit schalten wir die Anlage aus und sichern diese.

Stellen Sie sicher, dass geeignete Abschalt- und Verriegelungseinrichtungen an Maschinen und Anlagen vorhanden sind und diese vorschriftsgemäss angewendet werden. Sie dulden keine Improvisationen.

So gehen Sie vor:
  1. Laden Sie die lebenswichtige Regel 3 «Vor Beginn der Instandhaltung schalten wir die Anlage aus und sichern sie» herunter (siehe Link unten).
  2. Instruieren Sie damit Ihre Mitarbeitenden.
  3. Lassen Sie den Instruktionsnachweis von den Mitarbeitenden unterzeichnen.
  4. Kontrollieren Sie regelmässig, dass bei Instandhaltungsarbeiten die Anlagen ausgeschaltet und gegen wiedereinschalten gesichert sind.
  5. Erinnern Sie Ihre Mitarbeitenden wiederholt daran, diese lebenswichtige Regel einzuhalten.

Wichtig für Sie:

  • Besprechen Sie mit den Mitarbeitenden die jeweilige Situation an der Maschine oder Anlage. Erklären Sie, welche Abschalteinrichtungen sie betätigen und sichern müssen.
  • Informieren Sie, an wen sich die Mitarbeitenden im Zweifelsfall wenden sollen.
  • Machen Sie klar, dass Sie das Einhalten der Regel kontrollieren werden. Informieren Sie auch über die vorgesehenen Konsequenzen.