Anstellung eines zusätzlichen Compliance Officers

Die Suva verstärkt ihre Corporate Governance mit der Wahl von Dr. iur. Daniel Koch als zusätzlichen Compliance Officer. Damit wird die unternehmensweite Kontrolle konsequent ausgebaut.

Die Geschäftsleitung der Suva hat Daniel Koch als zusätzlichen Compliance Officer gewählt. Der promovierte Jurist ist zurzeit stellvertretender Leiter der Abteilung Recht & Compliance bei der Bank Coop, wo er den Compliance-Bereich aufgebaut hat. Vor dieser Tätigkeit war er Leiter Legal & Compliance bei der Trafina Privatbank in Basel. Daniel Koch tritt seine neue Stelle am 1. August 2006 an. Diese Verstärkung der unternehmensinternen Compliance dient der konsequenteren Einhaltung und Umsetzung von internen und externen Richtlinien und Gesetzen. Daniel Koch wird dem Generalsekretariat unterstellt

Mit der Besetzung der neuen Stelle zur Verstärkung der unternehmensweiten Kontrolle sind die personellen Massnahmen abgeschlossen, die als Folge der Vorkommnisse im Immobilienbereich ausgelöst wurden. Weitere Schritte zur Behebung der erkannten Schwächen wurden bereits unternommen: Anfang 2006 wurde die Leitung der Finanzabteilung neu besetzt und eine eigene Immobilienabteilung geschaffen, deren Leitung ebenfalls eingesetzt werden konnte. Die in den Expertenberichten zu den Immobiliengeschäften der Suva festgestellten Mängel im Immobilienbereich sind zu einem grossen Teil bereits behoben. Die restlichen Pendenzen werden je nach Priorität von den zuständigen Gremien innert nützlicher Frist erledigt. Dieser Prozess wird von Geschäftsleitung, Verwaltungsrat und im Rahmen seiner Oberaufsicht auch vom Bundesrat überwacht.

Bereits Ende 2005 konnte zudem erreicht werden, dass sämtliche Immobilien, die in das Strafverfahren der Bundesanwaltschaft einbezogen wurden, durch Rückübertragung wieder in den Besitz der Suva gelangt sind. Damit konnte verhindert werden, dass die Suva materiell geschädigt wird.
Dr. iur. Daniel Koch: Neuer Compliance Officer der Suva
Geboren am 7. Januar 1967. Studium der Rechtswissenschaften und Promotion an der Universität Basel 2001 (magna cum laude). 1996 bis 1998 Rechtskonsulent bei der Migrosbank in Basel. Später Leiter Legal & Compliance bei der Trafina Privatbank in Basel. Tätigkeiten als Koordinator der Lehrveranstaltung Juristische Praxis. Seit 2002 Compliance Officer und stellvertretender Abteilungsleiter Recht & Compliance bei der Bank Coop in Basel.
Auskunft an Medienschaffende erteilt:
Suva, Generalsekretariat
Judith Fischer, Fluhmattstrasse 1, 6002 Luzern
Tel: 041 419 55 00; Fax: 041 419 61 70,
E-Mail: judith.fischer@suva.ch 

* * *


Als selbstständiges Unternehmen des öffentlichen Rechts versichert die Suva rund 100'000 Unternehmen bzw. 1,8 Millionen Berufstätige und Arbeitslose gegen die Folgen von Unfällen und Berufskrankheiten. Die Dienstleistungen der Suva umfassen Prävention, Versicherung und Rehabilitation. Ihre Kunden können kompetente, ergebnisorientierte Arbeit und eine faire, zuvorkommende Behandlung erwarten. Die Suva arbeitet nicht gewinnorientiert und erhält keine Subventionen. Im Verwaltungsrat sind Arbeitgeber, Arbeitnehmer und der Bund vertreten. Per 1. Juli 2005 wurde der Suva auch die Führung der Militärversicherung übertragen.