Die Suva renoviert Parkhaus in Luzern

Das Parkhaus City-Parking in Luzern bleibt wegen Sanierungsarbeiten vom 19. Mai bis zum 3. November 2008 geschlossen.

Die Suva ist Eigentümerin des Parkhauses City Parking an der Zürichstrasse 31, 33 und 35. Der Gebäudekomplex wird seit Juni letzten Jahres saniert. In den nächsten Monaten werden auch die fünf Geschosse des Parkhauses vollständig umgebaut. Die Zufahrt, die Eingangshalle, der Kassenraum und alle Parkebenen im Parkhaus werden attraktiver, heller und grosszügiger gestaltet. Die Liftanlagen werden neu rollstuhlgängig. Damit die Renovation reibungslos durchgeführt werden kann, bleibt das Parkhaus vom 19. Mai bis 3. November 2008 geschlossen.

Als alternative Parkmöglichkeiten bieten sich das Parking des Löwencenters an der Zürichstrasse sowie das Parkhaus National an der Haldenstrasse an.

Die Suva als Investorin

Im Rahmen ihrer Anlagestrategie investiert die Suva auch in Immobilien. Als grösste Unfallversicherung der Schweiz ist die Suva gesetzlich verpflichtet, zur langfristigen Sicherung der finanziellen Verpflichtungen – wie Invaliden- und Hinterlassenenrenten – Rückstellungen zu bilden. Jeden Monat werden rund 120 Millionen Franken an 100000 Suva-Rentenempfänger ausbezahlt. Nebst den Prämieneinnahmen ist der Kapitalertrag eine unerlässliche und erhebliche Einnahmequelle für die Suva. Gewinne der Suva fliessen in Form von reduzierten Prämien an ihre Kunden zurück. Gegen 300 Millionen Franken werden jährlich in den Bau und Kauf von Wohn- und Gewerbeliegenschaften investiert. Das Liegenschaftsportfolio der Suva beträgt rund 3 Milliarden Franken. Insgesamt bewirtschaftet die Suva derzeit ein Anlagevermögen von rund 30 Milliarden Franken.

Kontakt für Medienschaffende:

Barbara Salm, Suva, Unternehmenskommunikation, Fluhmattstrasse 1, 6002 Luzern,
Tel. 041 419 50 25, barbara.salm@suva.ch 

Die Suva ist ein selbstständiges Unternehmen des öffentlichen Rechts und versichert rund 100'000 Unternehmen bzw. 1,8 Millionen Berufstätige und Arbeitslose gegen die Folgen von Unfällen und Berufskrankheiten. Im Auftrag des Bundes führt sie auch die Militärversicherung. Die Dienstleistungen der Suva umfassen Prävention, Versicherung und Rehabilitation. Ihre Kunden können kompetente, ergebnisorientierte Arbeit und eine faire, zuvorkommende Behandlung erwarten. Die Suva arbeitet selbsttragend, ohne Subventionen. Gewinne kommen den Versicherten zugute. Im Verwaltungsrat sind Arbeitgeber, Arbeitnehmer und der Bund vertreten.

Suva-Newsletter. Jetzt abonnieren unter www.suva.ch/newsletter