Sicherheit im Forst zahlt sich aus

Die Suva verleiht am 13. Juni 2008 in Oberuzwil (SG) zum zwölften Mal die Auszeichnung «Vorbildlicher Forstbetrieb». Zehn Betriebe aus fünf Kantonen werden für ihre Bemühungen in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsschutz prämiert.

Drei Betriebe erhalten als Hauptpreisträger die diesjährige Suva-Auszeichnung «Vorbildlicher Forstbetrieb»: Der Staatsforstbetrieb des Kantons St. Gallen, das Forst- und Tiefbauamt der Gemeinde Domat-Ems (GR) und der Forstbetrieb Sonnenberge-Dala (VS). Sieben Betriebe aus den Kantonen Aargau, Graubünden und Thurgau erhalten ein Diplom. «Wir honorieren damit die Anstrengungen der Betriebe, die der Arbeitssicherheit und dem Gesundheitsschutz einen hohen Stellenwert beimessen», sagt Edouard Currat Mitglied der Geschäftsleitung und Vorsitzender des Departements Gesundheitsschutz der Suva. «Diese Betriebe beweisen, dass es möglich ist, Unfälle in der Forstwirtschaft zu vermeiden».

Unfallträchtige Branche

Leider zählt die Forstwirtschaft nach wie vor zu den unfallträchtigsten Branchen der Schweiz. Im vergangenen Jahr ereigneten sich im Forst 295 Unfälle pro 1000 Vollbeschäftigte. Bei den Lehrlingen verunfallt sogar fast jeder zweite im Verlaufe eines Jahres. Die Suva setzt alles daran, tödliche und schwere Unfälle zu vermeiden. «Damit soll in erster Linie menschliches Leid verhindert werden. Auf der anderen Seite sollen die jährlichen Unfallkosten in der Höhe von 14 Millionen Franken reduziert werden. Denn tiefere Unfallkosten haben tiefere Prämien für die versicherten Betriebe zu Folge», so Edouard Currat.

Sicherheit ist machbar

Die Suva unterstützt die Forstbetriebe bei der Förderung von Sicherheit und Gesundheitsschutz mit einem ganzen Paket von Hilfsmitteln und Angeboten:

  • Diverse Checklisten und Hilfsmittel für die Gefahrenermittlung und
  • Massnahmenplanung
  • Verschiedenste Informationsmittel für Forstarbeiten
  • Authentische Unfallbeispiele als Instruktionshilfsmittel
  • Weiterbildungskurse zum Thema «Gesund und Fit» im Forst
  • Bonus-Malus-System in der Berufsunfallversicherung
  • Produkte für Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Auszeichnung «Vorbildlicher Forstbetrieb»
Preisträger «Vorbildlicher Forstbetriebe» 2008
  1. Preis: Staatsbetrieb des Kantons St. Gallen (SG)
  2. Preis: Forst- und Tiefbauamt der Gemeinde Domat/Ems (GR)
  3. Preis: Forstbetrieb Sonnenberge-Dala (VS)

Als Anerkennung für die besonderen Leistungen und ihr Engagement in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsschutz überreicht die Suva dem Staatsforstbetrieb des Kantons St. Gallen und dem Forst- und Tiefbauamt der Gemeinde Domat-Ems je 3000 Franken. Der Forstbetrieb Sonnenberge-Dala erhält 1000 Franken Preisgeld.

Die Diplomierten

Für die vorbildliche Haltung zur Förderung von Sicherheit und Gesundheitsschutz werden nachstehende Unternehmen mit einem Diplom ausgezeichnet:

  • Forstbetrieb Ausserschanfigg (GR)
  • Revierforstamt Ferrera (GR)
  • Forstrevier Unterheinzenberg (GR)
  • ThurForst Oberneunforn (TG)
  • Forstbetrieb der Ortsbürgergemeinde Endingen (AG)
  • Forstrevier Heitersberg (AG)
  • Forstbetrieb Region Zofingen (AG)
Auskünfte an Medienschaffende erteilen:

Othmar Wettmann, Leiter Bereich Holz und Dienstleistungen, Suva, Rösslimatt 39, Postfach 4358, 6002 Luzern,
Tel.: 041 419 52 68, othmar.wettmann@suva.ch 

Angela Zobrist, Suva, Unternehmenskommunikation, Fluhmattstrasse 1, 6002 Luzern,
Tel.: 041 419 54 76, angela.zobrist@suva.ch 

Die Suva ist ein selbstständiges Unternehmen des öffentlichen Rechts und versichert rund 100'000 Unternehmen bzw. 1,9 Millionen Berufstätige und Arbeitslose gegen die Folgen von Unfällen und Berufskrankheiten. Im Auftrag des Bundes führt sie auch die Militärversicherung. Die Dienstleistungen der Suva umfassen Prävention, Versicherung und Rehabilitation. Ihre Kunden können kompetente, ergebnisorientierte Arbeit und eine faire, zuvorkommende Behandlung erwarten. Die Suva arbeitet selbsttragend, ohne Subventionen. Gewinne kommen den Versicherten zugute. Im Verwaltungsrat sind Arbeitgeber, Arbeitnehmer und der Bund vertreten.

Suva-Newsletter. Jetzt abonnieren unter www.suva.ch/newsletter