Sesselwechsel in der Suva Wetzikon

Oliver Eugster wird neuer Agenturleiter Der Verwaltungsratsausschuss der Suva hat Oliver Eugster zum Leiter der Suva Wetzikon gewählt. Er tritt am 1. August 2009 die Nachfolge von Alex Friedl an, der das Unternehmen verlassen hat, um eine neue Herausforderung anzunehmen.

Der 40jährige Oliver Eugster studierte Rechtswissenschaft an der Universität Zürich. Zudem absolvierte er 2001/2002 an der Universität St. Gallen (HSG) / University of Santa Clara USA einen Master in Business Engineering. Zwischen 1997 und 2007 arbeitete er bei der Zürich Versicherungs-Gesellschaft. Dort war er zuletzt Leiter Maklergeschäft Ost und Mitglied der Direktion. 2007 wechselte er als Geschäftsleitungsmitglied zu synesix solutions AG, einem Spin-off-Unternehmen der ETH Zürich / Universität St. Gallen. Der neue Agenturleiter ist verheiratet, Vater vierer Kinder und wohnt mit seiner Familie in Dübendorf (ZH).

Die Suva Wetzikon
Die Suva Wetzikon beschäftigt rund 80 Mitarbeitende. Neben der umfassenden Unfallbearbeitung stehen die Beratung und die Betreuung der versicherten Unternehmen im Vordergrund. Die Suva Wetzikon betreut die Kunden im Zürcher Unterland, im Glatttal sowie in den Bezirken Hinwil, Uster und Teilen der Bezirke Meilen und Pfäffikon. Sie versichert rund 100 500 Beschäftigte in mehr als 6200 Unternehmen. Jährlich bearbeitet die Suva Wetzikon mehr als 20 000 Unfallmeldungen. Dabei gehen Leistungen (Heilkosten, Taggelder, Renten) in der Höhe von rund 137 Millionen Franken an die Versicherten.

Weitere Auskünfte an Medienschaffende erteilt:
Angela Zobrist, Unternehmenskommunikation, Suva, Fluhmattstrasse 1, 6002 Luzern,
Tel. 041 419 54 76, Fax 041 419 60 62, angela.zobrist@suva.ch 


Die Suva ist ein selbstständiges Unternehmen des öffentlichen Rechts und versichert rund 100'000 Unternehmen bzw. 1,9 Millionen Berufstätige und Arbeitslose gegen die Folgen von Unfällen und Berufskrankheiten. Im Auftrag des Bundes führt sie auch die Militärversicherung. Die Dienstleistungen der Suva umfassen Prävention, Versicherung und Rehabilitation. Ihre Kunden können kompetente, ergebnisorientierte Arbeit und eine faire, zuvorkommende Behandlung erwarten. Die Suva arbeitet selbsttragend, ohne Subventionen. Gewinne kommen den Versicherten zugute. Im Verwaltungsrat sind Arbeitgeber, Arbeitnehmer und der Bund vertreten.

Suva-Newsletter. Jetzt abonnieren unter www.suva.ch/newsletter