Zwei Zertifizierungen und ein Label für die Suva Sion

Am 4. Juni 2014 hat die Suva-Agentur Sion das Label «Valais excellence» erhalten. Die Suva Sion ist damit nicht nur die erste Versicherung mit diesem Walliser Label, sie erlangte auch als erste Suva-Agentur die für das Label notwendigen Zertifizierungen nach ISO 9001 und 14001.

Nach Vorbereitungsarbeiten, die sich über eineinhalb Jahre erstreckten, hat die Suva Sion am 4. Juni 2014 das Label «Valais excellence» sowie die beiden Zertifizierungen nach ISO 9001 und 14001 erhalten.

Die Norm ISO 9001 legt die Anforderungen für die Erstellung eines Qualitätsmanagements innerhalb eines Betriebs fest. Die Norm ISO 14001 ihrerseits umfasst systematisch erfasste Bereiche des Umweltmanagements. Mit dem Label «Valais excellence» werden die leistungsfähigsten Walliser Unternehmen (mit Zertifizierung nach ISO 9001 und 14001) gekennzeichnet, die sich in ihrem Verhalten durch höchste Sozial- und Umweltkompetenz auszeichnen und bestrebt sind, ihre Produkte und Dienstleistungen permanent und nachhaltig zu verbessern.
Suva Sion als erste zertifizierte Versicherung
Willy Bregy, Direktor der Suva-Agentur Sion, stellt nicht ohne berechtigten Stolz fest, dass die Sittener Agentur die erste im Wallis tätige Versicherung mit diesem Label und der doppelten Zertifizierung ist. Diese anspruchsvolle Authentifizierung belohnt die Suva für ihre stetigen Verbesserungen der internen Prozesse. Die Einführung eines integrierten Managementsystems hat zudem unzählige Vorteile zur Folge: Reduktion der Kosten, der Reaktionszeiten und der Umweltbelastung, Verbesserung der Sicherheit, Vereinfachung der Entscheidungsfindung, zusätzliche Motivation der Angestellten sowie ein Vertrauenskapital als ausgezeichnete Grundlage, um zukünftigen Herausforderungen erfolgreich entgegenzutreten.
Sozial- und umweltverantwortliche Rolle
Für Yvan Aymon, Präsident des Verbands der Unternehmen «Valais excellence», ist «der Eintritt der Suva in den anspruchsvollen Club der Unternehmen ein starkes Zeichen der Anerkennung für dieses Label der leistungsfähigsten und engagiertesten Unternehmen dieses Kantons».
Medieninformationen zur Suva

Jean-Luc Alt, Unternehmenskommunikation
Tel. 026 350 37 81, jeanluc.alt@suva.ch 

Medieninformationen zu «Valais excellence»

Yvan Aymon, Verband der Unternehmen «Valais excellence»
Tel. 079 307 58 04, yvan.aymon@valais.ch 

Suva

Die seit 1918 tätige Suva beschäftigt am Hauptsitz in Luzern, in den schweizweit 18 Agenturen und in den zwei Rehabilitationskliniken Bellikon und Sion rund 3200 Mitarbeitende. Als selbständiges Unternehmen des öffentlichen Rechts mit 4,2 Mrd. Franken Prämienvolumen versichert sie rund 120 000 Unternehmen bzw. 1,9 Mio. Berufstätige gegen die Folgen von Unfällen und Berufskrankheiten. Arbeitslose sind automatisch bei der Suva versichert. Zudem führt sie im Auftrag des Bundes seit 2005 auch die Militärversicherung. Die Dienstleistungen der Suva umfassen Prävention, Versicherung und Rehabilitation. Sie arbeitet selbsttragend, ohne öffentliche Gelder und gibt Gewinne in Form von tieferen Prämien an die Versicherten zurück. Im Verwaltungsrat sind die Sozialpartner – Arbeitgeber und Arbeitnehmer – und der Bund vertreten.

Valais excellence

Das Label «Valais excellence» bietet Konsumentinnen und Konsumenten eine dreifache Garantie: 100%ige Walliser Herkunft, zweifache ISO-Zertifizierung (9001 für Qualitätsmanagement und 14001 für Umweltmanagement) sowie ein Engagement des Unternehmens für bürgerfreundliches Vorgehen gegenüber dem Wallis und seinen Bewohnerinnen und Bewohnern. Zurzeit sind ungefähr 150 Unternehmen aus verschiedensten Branchen berechtigt, das Label «Valais excellence» zu führen.