Neuer Leiter Unternehmenskommunikation der Suva

Medienmitteilung Suva,

Thomas Zimmermann übernimmt per 1. August die Leitung der Unternehmenskommunikation der Suva. Der 52-Jährige war zuletzt als Leiter Kommunikation bei der PostFinance AG in Bern tätig.

Per 1. August übernimmt Thomas Zimmermann als neuer Leiter den Bereich Unternehmenskommunikation der Suva. Zuvor arbeitete er mehr als zwei Jahrzehnte in verschiedenen Geschäftsfeldern der Kommunikation für die PostFinance AG. Thomas Zimmermann bringt neben seiner langjährigen Führungserfahrung in verschiedenen Kommunikationsdisziplinen und der Erfahrung im Umgang mit Change-Management und Digital-Transformation, ausgewiesene Fachkenntnisse in Unternehmenskommunikation, Markenführung sowie Sponsoring und Eventmanagement mit. Seit 2007 war er Mitglied der Direktion und seit 2019 Beisitz der Geschäftsleitung bei der PostFinance AG. In dieser Funktion war er auch für die Leitung des Krisenstabes Kommunikation verantwortlich.

In seiner neuen Funktion rapportiert Thomas Zimmermann an Daniela Bassi, Abteilungsleiterin Kundenmanagement und Kommunikation. «Mit Thomas Zimmermann gewinnen wir eine erfahrene Führungsperson mit fundierten Kenntnissen in verschiedensten Fachbereichen und umfangreicher Erfahrung im Change-Management sowie der digitalen Transformation. Ich wünsche ihm viel Erfolg und Freude in seiner neuen Position und freue mich auf die Zusammenarbeit», so Daniela Bassi.

«Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und das Team bei der Suva», sagt Thomas Zimmermann. «Es ist mir ein Anliegen, den wichtigen gesellschaftlichen Beitrag, den die Suva als grösste Unfallversicherung der Schweiz leistet, der Öffentlichkeit weiter bekannt zu machen.»

Seinen Berufsweg begann Thomas Zimmermann 1988 bei der Hallwag AG in Bern. 2015 rundete er sein Profil mit einer Weiterbildung zum Brand Leadership an der HWZ ab. Thomas Zimmermann lebt zusammen mit seiner Frau und seinen zwei erwachsenen Söhnen in Münsingen bei Bern.

Thomas Zimmermann folgt auf Arabelle Frey, die auf eigenen Wunsch hin in die Funktion der Mediensprecherin für die Themen «Versichern und Finanzen» bei der Suva wechselt.

Auskünfte an Medienschaffende erteilt:

  • Daniela Bassi
    Daniela Bassi
    Abteilungsleiterin Kundenmanagement und Kommunikation
  • Direkt: +41 41 419 54 55
Thomas Zimmermann, Bereichsleiter Unternehmenskommunikation

Thomas Zimmermann, Leiter Unternehmenskommunikation Suva 

Die seit 1918 tätige Suva beschäftigt am Hauptsitz in Luzern, in den schweizweit 18 Agenturen und in den zwei Rehabilitationskliniken Bellikon und Sion rund 4370 Mitarbeitende. Als selbstständiges Unternehmen des öffentlichen Rechts mit 4,3 Mrd. Franken Prämienvolumen versichert sie rund 130 000 Unternehmen bzw. 2,0 Mio. Berufstätige gegen die Folgen von Unfällen und Berufskrankheiten. Arbeitslose sind automatisch bei der Suva versichert. Zudem führt sie im Auftrag des Bundes seit 2005 auch die Militärversicherung. Die Dienstleistungen der Suva umfassen Prävention, Versicherung und Rehabilitation. Sie arbeitet selbsttragend, ohne öffentliche Gelder und gibt Gewinne in Form von tieferen Prämien an die Versicherten zurück. Im Suva-Rat sind die Sozialpartner – Arbeitgeber und Arbeitnehmer – und der Bund vertreten.