74319447_highres.jpg,Velo, Velotour, Fahrrad, Fahrradtour, Bike, Ausflug, Helm, Frau und Mann mit dem Velo unterwegsDieses Bild wird für die News verwendet.

Velotour: So sind Sie gut vorbereitet für den Veloausflug

Esther Galliker,

Planen Sie einen grösseren Ausflug mit Ihrem Velo? Dann finden Sie hier wertvolle Tipps, wie Sie sich gut auf Ihre Velotour vorbereiten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Überprüfen Sie Ihre Ausrüstung.
  • Planen Sie Ihre Route sorgfältig.
  • Fahren Sie vorausschauend.

Wenn Sie mit dem Velo einen längeren Ausflug vorhaben, lohnt es sich, diesen gut zu planen. Andrea Lenz, unsere Sicherheitsexpertin für Freizeit, ist überzeugt:  

Eine gute Vorbereitung Ihrer Velotour erhöht Ihren Spass unterwegs und zudem auch Ihre Sicherheit.

Andrea Lenz, Sicherheitsexpertin für Freizeit

Finden Sie hier ihre Tipps für eine gute Vorbereitung und ein sichere Durchführung Ihrer Tour:

Vor der Velotour: Ausrüstung überprüfen

Velo überprüfen
Machen Sie unseren Velocheck !
Unsere Veloexpertin zeigt, wie Sie Ihr Velo in sechs Schritten fit für die Saison machen.

Werkzeug mitnehmen
Überprüfen Sie Ihr Notfallset.
Für kleinere Reparaturen sollten Sie eine Velopumpe, Flickzeug und ein Miniwerkzeug-Tool mitführen.

Pflaster einpacken
Überprüfen Sie Ihr 1.Hilfe-Set.
Für kleinere Blessuren sollten Sie Desinfektionsmittel, Pflaster, Blasenpflaster und Tape mitführen.

Die richtige Kleidung auswählen
Führen Sie witterungstaugliche Kleidung mit. Idealerweise kleiden Sie sich nach dem «Zwiebelprinzip». Packen Sie Ersatzkleidung in einen wasserfesten Beutel.

Vor Sonne und Insekten schützen
Schützen Sie sich vor der Sonne und Insekten: Ein gut sitzender Helm, lange Ärmel, ein Kragen sowie eine Sonnenbrille und Sonnencrème schützen Sie vor Sonne und Insekten. Hier finden Sie mehr Infos zum Thema Sonnenschutz  .

Gepäck verstauen
Verstauen Sie Ihr Gepäck in gut gesicherten Velotaschen. So gelangt nichts zwischen die Räder oder auf die Strasse.

Die Velotour planen

Etappen nach persönlicher Fitness planen
Planen Sie Ihre Etappen entsprechend Ihrer persönlichen und mentalen Fitness.
Unser Fitnesstest   hilft Ihnen, sich einzuschätzen und Ihre Fitness weiter zu verbessern.

Etappen auf Velowegen planen
Planen Sie Ihre Velotour möglichst abseits von befahrenen Hauptstrassen. Wählen Sie Routen auf offiziellen Velowegen aus. Auf Schweizmobil finden Sie viele weitere Informationen zur Routenplanlung mit dem Velo  .

Unterwegs auf der Velotour

Lassen Sie sich nicht ablenken  und fahren Sie vorausschauend. Damit erhöhen Sie Ihre Sicherheit und behalten den Überblick im Verkehrsgeschehen. 

Machen Sie sich sichtbar . Tragen Sie ein Leuchtweste und rüsten Sie Ihr Velo mit Licht und Rückstrahlern aus. Viele Unfälle mit dem Velo passieren, weil Velofahrende übersehen werden.

Zeigen Sie klar, wohin Sie fahren . Links abbiegen und im Kreisel fahren zählen zu den gefährlichsten Situationen auf dem Velo. 

Tragen Sie konsequent einen Velohelm . Der Velohelm schützt nicht nur gegen Kopfverletzungen, sondern auch vor zu viel Sonneneinstrahlung. Er sollte auch auf kurzen Strecken und beim Hochfahren getragen werden. 

Machen Sie genügend Pausen und trinken Sie viel, besonders an wärmeren Tagen.  

Gute Fahrt!

Weitere Informationen für mehr Sicherheit auf dem Velo finden Sie auf unserer Themenseite: www.suva.ch/velo .