88285_07.tif

Faszienrolle löst Verspannungen

Ob bei Verspannungen im Alltag und Berufsleben oder als Mittel zum Kräftigen und Aufwärmen beim Sport — die Faszienrolle ist ein kleiner Allrounder für die Selbstmassage. Setzen Sie die Minirolle ein, um die Muskulatur geschmeidig zu halten und verklebte Bindegewebsstrukturen aufzulösen.

Inhalt

Kurz und bündig

Die Minirolle ist klein und handlich und lässt sich deshalb überall mit hinnehmen und einsetzen. Nutzen Sie dieses clevere Hilfsmittel zur Selbstmassage, wann immer Sie Zeit haben. Nur wenige Minuten täglich reichen, um

  • die Faszien zu entspannen und zu regenerieren,
  • die Muskulatur vor dem Sport zu kräftigen, zu dehnen und zu aktivieren,
  • die Koordination zu verbessern

Verspannungen lösen durch Selbstmassage

Unsere gesamte Körpermuskulatur ist von Bindegewebe umhüllt, den sogenannten Faszien. Durch Bewegungsmangel, Überlastung, Stress und Verletzungen kann sich dieses Gewebe verhärten und verkleben. Die Folge sind Schmerzen, Verkrampfungen und in der Folge weitere Verhärtungen und Verdickungen. Mit der Mini-Blackroll können sie diesen Teufelskreis durchbrechen. 

Kleine Rolle - grosse Wirkung

Nahezu alle Faszien unserer Muskulatur lassen sich mit der Faszienrolle aktivieren und massieren. Wir haben Übungen zusammmengestellt, die sich zum Lösen von alltäglichen Verspannungen, als Aktivierungsprogramm im Sport oder zum Kräftigen und Stabilisieren der Muskulatur eignen. Hierzu zählen:

  • Entspannungsübungen für Rücken, Schultern, Nacken, Unterarme und Handballen
  • Übungen zur Aktivierung vor und zur Regeneration nach dem Sport
  • Kraft- und Stabilisationsübungen zur Kräftigung der Muskulatur und Verbesserung der Koordination

Selbstmassage mit Faszienrolle

In unserem Video zeigen wir Ihnen Übungen zur Entspannung und Stärkung der Muskulatur 

88285_Titel.tif

Downloads und Bestellungen

Finden Sie diese Seite hilfreich?