IMG_1856.JPG

Gut sehen – Sehtest machen!

Ob beim Autofahren, zuhause oder bei der Arbeit: Wer schlecht sieht, lebt gefährlicher. Dieser Sehtest ermöglicht Ihren Mitarbeitenden eine individuelle Standortbestimmung. Der Test wird von einer Fachperson durchgeführt, die Ihrem Team auch wertvolle Tipps für ein besseres Sehvermögen gibt.

Inhalt

Kurz und bündig

Sehschwäche überanstrengt und ermüdet die Augen, was eine nachlassende Konzentrations- und Leistungsfähigkeit zur Folge hat. Mithilfe dieses Moduls können Sie aktiv auf ein mangelndes Sehvermögen oder eine Brille mit veralteten Korrekturen hinweisen. Denn gutes Sehen erhöht nicht nur die Lebensqualität, es ist auch unerlässlich für die Sicherheit in Ihrem Betrieb.

Ziele

Dieses Präventionsmodul mit Fachperson:

  • macht klar, dass ein schlechtes Sehvermögen Unfälle begünstigt und die Lebensqualität beeinträchtigt
  • zeigt auf, ob eine Sehschwäche besteht
  • gibt Auskunft zum individuellen Sehvermögen
  • sagt, was Personen mit Sehschwäche unternehmen müssen

Zielgruppe

  • Das Angebot richtet sich an alle Mitarbeitenden.

Inhalt

Der Sehtest beinhaltet:

  • einen Sehschärfen-Test für die Ferne und die Nähe
  • einen Test zum Stereo-Sehen
  • einen Test «Kontraste sehen»
  • einen Test «Farben sehen»
  • einen Gesichtsfeld-Test

Rahmenbedingungen

Vorbereitung30 Minuten
Durchführung20 Minuten pro Gruppe (pro Person ein Gerät)
OrtBei Ihnen im Betrieb
GruppengrössePro Gruppe max. 3 Personen
DurchführungsartMit Fachperson
CHFCHFCHF
KostenAb CHF 800.–

Vorgehen

  • Reservation des Präventionsmoduls (mindestens 8 Wochen im Voraus)
  • Organisation der Räumlichkeit und der technischen Infrastruktur
  • Mitarbeitende informieren und einladen
  • Fachperson führt durch das Präventionsmodul und holt Rückmeldungen der Teilnehmenden ein
  • Allfälliges Feedback an Vorgesetzte
  • Mitarbeitende mit einer festgestellten Sehschwäche motivieren, die nächsten Schritte einzuleiten

Unfallprävention ist ein laufender Prozess. Mit regelmässig durchgeführten Präventionsmodulen fördern Sie das eigenverantwortliche Handeln Ihrer Mitarbeitenden. Planen Sie deshalb Ihre nächste Aktivität frühzeitig.