Präventionsmodule

  • Mit gezielten und langfristigen Präventionsmassnahmen können Sie das Risiko von Freizeit- und Arbeitsunfällen markant senken und somit kostspielige Ausfalltage vermeiden.
  • Präventionsmodule machen es für Betriebe noch einfacher, bewusst etwas gegen Freizeit- und Arbeitsunfälle zu tun.
  • Die Präventionsmodule sind so aufbereitet, dass Sie Ihre Massnahmen individuell und selber zusammenstellen können.
Mit oder ohne Fachperson

Zahlreiche Module können Sie auch ohne Unterstützung durch eine Fachperson der Suva bestellen. Wer die Präventionsmodule im Betrieb selbstständig umsetzt, findet für ein gutes Gelingen weitere Angaben in der jeweiligen Kurzanleitung.

Preise

Die «Do it yourself-Module» sind kostenlos. (Für die Module «Unfallfrei zu Hause» und «Fussballtest» belasten wir nicht Suva-versicherten Kunden die Logistikkosten). Für die Module mit Fachpersonen verrechnen wir die Tagestarife der Fachpersonen (ab 1200 Franken zzgl. einer Vorbereitungspauschale, Spesen und MWST).

 

Sie haben weitere Fragen zu unserem Angebot? Rufen Sie uns an.

  • Supportteam

Handeln

Material

Für eine CI konforme Darstellung verwenden Sie bitte den PDF Export.