Kunz_Mario 200704 008_VR-Saal.tif

Der Suva-Rat 2020–2023

Der Suva-Rat ist das oberste Führungsgremium der Suva und setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern des Bundes sowie der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen zusammen. Die Mitglieder werden jeweils für vier Jahre gewählt. Auf dieser Seite finden Sie die Zusammensetzung für die Amtsdauer von 2020 bis 2023.

Inhalt

Kurz und bündig

Schon der erste Anlauf für ein schweizerisches Unfallversicherungsgesetz basierte auf der Idee, das Sozialwerk möglichst breit abzustützen. Der Einbezug der drei «Parteien» Bund, Arbeitgeber und Arbeitnehmer im obersten Führungsgremium, dem Suva-Rat, ist dann auch das Erfolgsgeheimnis der Suva.

Als öffentlich-rechtliches Unternehmen verwaltet sich die Suva selber. Die Mitglieder des Suva-Rates werden jeweils für vier Jahre gewählt. Der Rat setzt sich wie folgt zusammen:

  • 8 Vertreterinnen und Vertreter des Bundes
  • 16 Vertreterinnen und Vertreter von Arbeitnehmerorganisationen
  • 16 Vertreterinnen und Vertreter von Arbeitgeberorganisationen
  • Ratsausschuss mit acht Mitgliedern

Gabriele Gendotti ist seit 2018 Präsident des Rates.

Der Suva-Rat

Icons_Verwaltungsrat_RGB_d.ai

Im Suva-Rat haben sowohl Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter wie auch Vertreter des Bundes Einsitz.

Die Suva ist ein öffentlich-rechtliches Unternehmen. Sie verwaltet sich selbst.

Arbeitnehmer- wie auch Arbeitgebervertreter sind im Suva-Rat mit je 16 Sitzen vertreten, der Bund mit deren 8. Die ordentliche Amtsdauer des Suva-Rates beträgt seit Inkrafttreten des revidierten UVGs vier Jahre und endet am 31.12.2023.

Die sozialpartnerschaftliche Zusammensetzung des Suva-Rates ermöglicht breit abgestützte, tragfähige Lösungen.

Gabriele Gendotti

Präsident des Suva-Rates ist seit 2018 Gabriele Gendotti.

Der Suva-Rat 2020 - 2023

Präsident

I. Vizepräsident

II. Vizepräsident

Gabriele Gendotti*

Daniel Lampart*

Kurt Gfeller*

 

 

Vertreter/-innen des Bundes


Arbeitnehmervertreter/-innen

Arbeitgebervertreter/-innen

Séverine Arnold,
Université de Lausanne

Renzo Ambrosetti,
Gewerkschaft Unia

Thierry Bianco,
suissetec

Reto Babst, 
Kantonsspital Luzern

Thomas Bauer,
Travail.Suisse

Thomas Bösch,
Arbeitgeberverband Basler Pharma-,
Chemie- und Dienstleistungsunternehmen

Franziska Bitzi Staub,
Stadt Luzern

Vincent Brodard,
Gewerkschaft des Verkehrspersonals (SEV)

Myra Fischer-Rosinger,
swissstaffing

Gabriele Gendotti*,
Faido

Tanja Brülisauer,
Transfair Personalverband

Gabriela Gerber,
Schweizer Brauerei-Verband

Philippe Maeder,
Epalinges

Judith Bucher,
Verband des Personals öffentlicher Dienste (vpod)

Kurt Gfeller*,
Schweizerischer Gewerbeverband

Markus Notter*,
Zürich

Nicole de Cerjat,
Kaufmännischer Verband Schweiz

Charles-Albert Hediger,
AGVS Auto Gewerbe Verband Schweiz

Pascal Richoz,
Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)

Daniel Lampart*,
Schweizerischer
Gewerkschaftsbund (SGB)

Silvia Huber-Meier,
Föderation der Schweiz. Nahrungsmittel-Industrien

Barbara Schaerer,
Muri b. Bern

Nico Lutz*,
Gewerkschaft Unia

Thomas Iten,
Verband Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten (VSSM)

 

Urs Masshardt,
Hotel & Gastro Union

Reto Jaussi,
Schweizerischer Nutzfahrzeugverband (ASTAG)

 

Christine Michel,
Gewerkschaft Unia

Gian-Luca Lardi,
Schweizerischer Baumeisterverband

 

Sandrine Nikolic-Fuss
kapers

François Matile,
Arbeitgeberverband der Schweizerischen Uhrenindustrie

 

Corrado Pardini,
Gewerkschaft Unia

Gerhard Moser*,
Schweizerischer Baumeisterverband

 

 

Giorgio Pardini, Gewerkschaft Medien und Kommunikation
(syndicom)

Roland A. Müller*,
Schweizerischer Arbeitgeberverband

 

Véronique Polito,
Gewerkschaft Unia

Roman Rogger,
HANDEL Schweiz

 

Renato Ricciardi,
Organizzazione Cristiano Sociale Ticinese (OCST)

Thomas Schaffter,
Arbeitgeberverband der grafischen Industrie (viscom)

   

Kareen Vaisbrot,
Swissmem

Stand: 27.06.2022

*Mitglied des Suva-Ratsausschusses

 

 

 

Finanzaufsichts-Kommission

Immobilienaufsichts-Kommission

Militärversicherungs-Kommission

Roman Rogger (Präsident) Urs Masshardt Judith Bucher Kurt Gfeller Franziska Bitzi Staub

Renzo Ambrosetti (Präsident) Thierry Bianco Philippe Maeder Urs Masshardt Gerhard Moser

Barbara Schaerer (Präsidentin) Thomas Bösch Urs Masshardt Markus Notter

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Das könnte Sie auch interessieren