e-services_API

API-Schnittstelle: Informationen für Entwicklerinnen und Entwickler

Wir bieten unseren Partnerinnen und Partnern eine sichere Schnittstelle für den automatischen Austausch von Daten im Rahmen der Schadenabwicklung. Auf dieser Seite erhalten Ihre Entwicklerinnen und Entwickler alle wichtigen Informationen, um unsere API-Schnittstelle zu nutzen.

Inhalt

Kurz und bündig

Wir investieren viel in den elektronischen Datenaustausch mit unseren Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartnern sowie den Leistungserbringern. Das ermöglicht eine effiziente Abwicklung von Schadenfällen. So haben alle Beteiligten mehr Zeit, um sich um verunfallte oder berufsbedingt erkrankte Personen zu kümmern.

Ein wichtiger Bestandteil des elektronischen Datenaustauschs sind APIs (Application Programming Interface), welche einen automatisierten Austausch zwischen unseren und Ihren Systemen ermöglichen. Ihre Vorteile:

  • direkter, automatisierter Datenaustausch in Echtzeit
  • gemangtes API-Interface für einen sicheren Zugang zu unseren Daten
  • Möglichkeit, das konkrete Einsatzgebiet für unser API selbst zu definieren

API Domains und Leitfaden

Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden sowie unseren Partnerinnen und Partnern die Möglichkeit, über sogenannte APIs auf unsere Geschäftsfunktionalitäten zuzugreifen und damit einfach und automatisiert Daten auszutauschen. 

In den unten stehenden PDF-Dokumenten finden Ihre Developer eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um eine Applikation anhand des ClaimStatusInfo API (Schadennummer-Service) und InvoiceStatusInfo API (Rechnungsstatus-Abfrage) zu realisieren.

Über unseren Schadennummer-Service können Sie die folgenden nötigen Informationen beschaffen: 

  • schnelle Identifikation der Schadennummer
  • sofortige Auskunft über die Stellungnahme des Ereignisses  
  • Information zur für Sie zuständigen Region 

Mit unserer Rechnungsstatus-Abfrage können Sie den Status einer bei der Suva eingereichten Heilkostenrechnung rund um die Uhr prüfen. Sie erhalten Auskunft über: 

  • den aktuellen Bearbeitungsstatus Ihrer Rechnung 
  • die Freigabe einer Rechnung zur Zahlung
  • Datum der geplanten oder erfolgten Zahlung
  • Rückweisungsgründe
  • Information zur für Sie zuständigen Region 

Diese Informationen erhalten Sie unabhängig von der Anwesenheit der Patientin oder des Patienten oder der Erreichbarkeit der Suva. 

Voraussetzungen

Registrieren Sie sich zuerst für die API-Nutzung. Die Registration und Freischaltung der nötigen Berechtigungen erfolgt bei unserer zuständigen Fachabteilung per E-Mail. 

Zur Nutzung des claimStatusInfo (Schadennummer-Service) oder InvoiceStatusInfo (Rechnungsstatus-Service) senden Sie uns bitte eine E-Mail. Verwenden Sie dazu das unten stehende Muster und ersetzen Sie den fett gedruckten Text mit den für Ihre Organisation zutreffenden Informationen:

 

An: online-services@suva.ch

Guten Tag

Bitte weisen Sie mir die Partnerrolle für «claimStatusInfo (Schadennummer-Service)» und /oder «InvoiceStatusInfo (Rechnungsstatus-Service)» zu. Informationen über den Antragssteller:

- Name der Organisation
- Kontakt E-Mail-Adresse

- Applikations-Name (zum Beispiel die IT-Komponente in der Organisation, welche die APIs verwenden möchte. Der Name ist frei wählbar und dient als Referenz) 
-
Stufe: Test oder Produktion

Freundliche Grüsse

<Vorname und Name>
<Firma /Organisation>
<Adresse>
<PLZ> <Ort>

 

Danach erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail mit Client ID und Client Secret, mit welchen Sie ein Access Token beziehen können.

 

Schnittstellenbeschreibung

claimsmanagement /claimStatusInfo

Der Schadennummer-Service erlaubt die Abfrage von Informationen zu Schadenfällen.

invoicemanagement /InvoiceStatusInfo

Der Rechnungsstatus-Service erlaubt die Abfrage von Informationen zum Status von Rechnungen.

Sicherheit

Für uns stehen Sicherheit und Datenschutz an erster Stelle. Die Programmierschnittstelle zu unseren E-Services genügt höchsten Ansprüchen für den Datenschutz.

Nachfolgend sind die vorhandenen Schutzmechanismen beschrieben. Ausserdem erfahren Sie, was notwendig ist, um die API in den verschiedenen Kategorien (public, private) zu verwenden.

Public APIs

Sie benötigen keine besonderen Authentisierungs- oder Autorisierungsmechanismen, um eine Public API zu verwenden. Sie brauchen lediglich einen gültigen AccessToken.

Im Kontext einer Client-Applikation (zum Beispiel Java) kann mittels der erstellten ConsumerKey/ConsumerSecret in Base64 eine entsprechende Zeichenkette encodiert werden. Mit dieser Zeichenkette kann anschliessend programmatisch ein AccessToken für den API-Aufruf erstellt werden.

Private APIs

Es existieren noch keine Private APIs.

Kontakt

Bei Fragen zur Integration, zum Funktionsumfang sowie zur Funktionsweise Ihrer Praxissoftware wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Softwarelieferanten. Bei Fragen zu unseren E-Services steht Ihnen unsere Helpline gerne zur Verfügung.

Helpline für Online Services: 041 419 58 00

E-Mail: online-services@suva.ch

Service-Zeiten: Montag bis Freitag von 07.30 bis 17.00 Uhr

Downloads und Bestellungen

Finden Sie diese Seite hilfreich?