Gefahren erkennen und Bodenöffnungen sichern

Die häufigsten Gefahren im Zusammenhang mit Bodenöffnungen sind Abstürze und in die Öffnung treten.

Ungesicherte oder nicht korrekt gesicherte Bodenöffnungen können zu schweren Unfällen führen. Häufig erleiden die Verunfallten schwerste Verletzungen. Im schlimmsten Fall endet ein Unfall sogar tödlich.

Unfallbeispiele

Die folgenden zwei Unfallbeispiele zeigen mögliche Folgen von nicht korrekt gesicherten Bodenöffnungen.

Beispiel 1:

Zum Unfallbeispiel «Tödliche Falle Liftschacht»  

Beispiel 2:

Siehe dazu folgende Präsentation:

Rechtliche Grundlage

Bauarbeitenverordnung (BauAV) Art. 17, Abs. 2