Was ist bei einem Notfall zu tun?

Bereiten Sie die Alarmierung vor:
  • Füllen Sie die Notfallkarte aus (siehe Bestellmateria)l:
    – Notieren Sie wichtige Telefonnummern
    – Bestimmen Sie die Koordinaten des Arbeitsplatzes
    – Legen Sie den Treffpunkt für die bodengebundene Rettung fest
  • Stellen Sie Mobiltelefon und Funkgeräte bereit 
Überprüfen Sie vor der Aufnahme der Arbeit die folgenden Punkte:
  • Ist ein Notverbandset in Griffnähe? 
  • Ist die Notfallapotheke am Arbeitsort?
  • Ist ein Alarmsystem (Mobiltelefon, Rega-Notfunk) bereit und ist der Empfang gewährleistet?
  • Ist die aktualisierte Notfallkarte vorhanden?
  • Sind die Erste-Hilfe-Massnahmen bekannt?
Im Notfall tun Sie Folgendes:
  • Bewahren Sie Ruhe!
  • Verschaffen Sie sich eine Übersicht: 
    – Um welche Art von Ereignis geht es?
    – Gibt es Verletzte oder nur Sachschaden?
  • Beurteilen Sie die Situation: 
    – Besteht Gefahr für die Retter?
    – Besteht Steinschlaggefahr?
    – Besteht Absturzgefahr?
  • Handeln Sie:
    – Schützen Sie sich selbst
    – Bringen Sie Verunfallte aus dem Gefahrenbereich
    – Beurteilen Sie Verunfallte
  • Fordern Sie Hilfe an
  • Leisten Sie Erste Hilfe

Rechtliche Grundlage

Verordnung 3 zum Arbeitsgesetz (ArGV), Art. 36 

Bestellmaterial