Stellen Sie sicher, dass Wandschalungen mit Richtstützen gesichert werden

So gehen Sie vor:
  1. Laden Sie das Factsheet «Schrägstützen bei Wandschalungen» herunter (siehe unten).
  2. Instruieren Sie damit Ihre Mitarbeitenden auf der Baustelle.
  3. Dokumentieren Sie die Instruktion und lassen Sie den Instruktionsnachweis (siehe unten) von den instruierten Mitarbeitenden unterzeichnen.
  4. Kontrollieren Sie regelmässig, dass bei Wandschalungen Richtstützen verwendet werden.

Wichtig für Sie

  • Lassen Sie Wandschalungselemente immer mit Richtstützen gemäss Herstellerangaben auf einem tragfähigen Untergrund zug- und druckfest verankern.
  • Sorgen Sie dafür, dass Richtstützen auf der Baustelle verfügbar sind.
  • Dulden Sie keine Sicherung mit Deckenspriessen.