Liftschachtöffnung mit korrektem Seitenschutz

Auf der Baustelle ist der Liftschacht meist die Gefahrenstelle mit der grössten Absturzhöhe. Wer immer sich im Schacht oder in dessen Nähe aufhält, sei es für Bau- oder Instandhaltungsarbeiten, muss sich darauf verlassen können, dass geeignete Absturzsicherungen vorhanden sind.

Das Merkblatt unten zeigt auf, warum bei Wandöffnungen ein hoher Seitenschutz erforderlich ist. Insbesondere im Bereich von Liftschächten werden oft Bockleitern oder Tritte verwendet. Der Seitenschutz muss so erstellt sein, dass er in jedem Fall ab Standfläche mind. 1 Meter hoch ist. Dies gilt auch für alle anderen Wandöffnungen.