Checkliste: Stetigförderer/Förderband für Stückgut

Inhalt

Stetigförderer für Stückgut
Bestellnummer
67022.D
Infomittel
Checkliste, PDF, 4 Seiten, A4
Ausgabe
01.01.2001

Beschreibung

Stetigförderer für Stückgut sehen von aussen nicht gefährlich aus. Dennoch ereignen sich immer wieder schwere Unfälle an diesen Anlagen. Finger, Hände oder andere Körperteile können dabei

  • zerquetscht oder abgetrennt werden,
  • in Einzugsstellen geraten, oder
  • von rotierenden Maschinenteilen erfasst werden.

Das darf nicht sein. Diese Checkliste hilft Ihnen, Ihre Anlage systematisch zu überprüfen. Primär werden dabei die Gefahrenstellen identifiziert, die durch das bewegte Transportgut entstehen. Dieses kann gegen feste Maschinen- oder Gebäudeteile stossen und zu Quetschungen führen. Dazu besteht die Gefahr, dass Körperteile von den Rollenbahnen erfasst werden, in die Antriebsketten und Zahnräder der Fördermotoren geraten oder in Abschrankungen eingeklemmt werden.

Nützen Sie die Checkliste auch, um die Ausbildung der Mitarbeitenden und die Instandhaltung im Auge zu behalten.

Beachten Sie auch unsere Checklisten Steigförderer für Paletten oder Förderbänder für Schüttgut.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen