Wie hört sich ein Gehörschaden im Restaurant an?

Inhalt

undefined
Im Restaurant
Infomittel
Tools und Tests, MP4
Ausgabe
26.10.2022

Beschreibung

In der Schweiz sind gegen 200000 Menschen während der Arbeit einer Lärmbelastung über dem Arbeitsplatzgrenzwert ausgesetzt. Verhindern Sie als Arbeitgeber oder als Vorgesetzte in Ihrem Betrieb Gehörschäden, die durch berufliche Lärmbelastung entstehen. Mit einer guten Instruktion im Anwenden von Gehörschutzmitteln, sowie konsequenter Umsetzung der Lärmschutz-Massnahmen schützen Sie Ihre Mitarbeitenden vor bleibenden Schäden.

Wie klingt ein Gehörschaden? Wir haben für Sie zwei Beispiel Audios gemacht:

  • Im Restaurant – mit/ohne Gehörschaden
  • Blues – mit/ohne Gehörschaden

Mit dieser Tonaufnahme zeigen wir Ihnen den Unterschied von einem gesunden Gehör und einem Gehör mit Hörschaden. Zeigen Sie diese Ihren Mitarbeitenden, um auf die Konsequenzen des nicht-einhalten von Schutzmassnahmen hinzuweisen.

Zwei Massnahmen, welche vor hohen Lärmpegeln schützen, sind zum Beispiel:

  • Tragen von Gehörschutzmitteln bei lärmigen Arbeiten empfehlen.
  • Instruktion der Arbeitnehmenden über notwendige Schutzmassnahmen und deren Anwendung

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen