Lehrzeit: Mentale und körperliche Gesundheit sind wichtig

Inhalt

undefined
Infomittel
Videos, MP4
Ausgabe
01.01.2021

Beschreibung

Der Arbeitsalltag ist für Lernende mental und körperlich fordernd. Sport kann da eine sehr gute Ergänzung sein. Das Video begleitet die beiden Lernenden, Yannick Flepp, Elektroinstallateur, und Michèle Korn, Karrosserielackiererin, bei ihrem Training in der Rehaklinik Bellikon. Die beiden treten für das SwissSkills National Team an den WorldSkills an.

Für Yannick ist körperliche Fitness enorm wichtig. Wer fit sei, könne auch im Beruf mehr leisten und fühle sich allgemein super. Karrosserielackiererin Michèle ist auch bei der Arbeit körperlich und mental gefordert. Beide trainieren mindestens zweimal pro Woche, manchmal sogar öfter.

Die Rehaklinik Bellikon der Suva unterstützt das SwissSkills National Team beim Trainieren. Die Teilnehmenden werden hier einem Fitnesscheck und einem Leistungstest unterzogen, welche die Jugendlichen schon mal ans Limit bringen. Sie erhalten auf ihre persönliche Arbeitssituation zugeschnittene Übungen, die ihnen helfen, langfristig das Risiko von Erkrankungen und Verletzungen zu vermindern.

Laden Sie das Video herunter und zeigen Sie es Ihren Lernenden. Das Video soll diese motivieren, sich fit zu halten, das Unfallrisiko zu minimieren und ihr Wohlbefinden zu steigern. Wer seine Fitness testen möchte, kann das übrigens auf unserer Seite «Fitnesstest» tun.

Weitere Informationen zum Umgang mit Lernenden erhalten Sie auf unserer Seite «Sichere Lehrzeit». 

Finden Sie diese Seite hilfreich?