Portrait Kleeli Willi & Kempf Marcel - weisser Hintergrund
4. Januar 2022 | Medienmitteilung

Marcel Kempf neuer Agenturleiter Suva St. Gallen

Marcel Kempf führt neu die Agentur Suva St. Gallen. Der Versicherungsspezialist folgt per 1. Januar 2022 auf Willi Kleeli. Dieser ist per Ende 2021 nach 26 Jahren Agenturleitung der Suva St. Gallen in den wohlverdienten Ruhestand getreten.

Inhalt

      Mit der Pensionierung von Willi Kleeli geht eine 26jährige Ära zu Ende. Marcel Kempf zu Kleelis Abgang: «Es sind grosse Fussstapfen, in die ich trete. Mein Vorgänger Willi Kleeli hat die Suva St. Gallen mit grossem Sach- und Fachverstand und mit viel Herzblut geführt und es verstanden, seine Kunden und Partner zu begeistern.»

      Marcel Kempf (51) hatte zuvor seit 2015 die Agentur Chur, seit 2018 die vergrösserte Agentur Suva und Linth geführt. Zu seiner neuen Aufgabe in der Ostschweiz: «Es motiviert mich sehr, in der Region, in der ich lebe, auch Ansprechpartner für unsere Kunden und Partner zu sein.»

      Der gebürtige Bad Ragazer verfügt über langjährige Managementerfahrung und Beratungs­kompetenzen im Versicherungs- und Prämienwesen, in der Kunden- und Partnerbetreuung sowie im Schadenmanagement und der Prävention. Marcel Kempf: «Im Sinne meines Vor­gängers ist es auch mir ein Anliegen, den Mehrwert des einzigartigen Geschäftsmodell der Suva für unsere Kunden und Partner fassbar zu machen.»

       

      Die Suva St. Gallen beschäftigt rund 130 Mitarbeitende. Sie versichert rund 137'000 Beschäftigte in 8’770 Unternehmen gegen Unfälle und Berufskrankheiten. Das Einzugsge­biet umfasst den Kanton St. Gallen sowie die beiden Kantone Appenzell-Innerrhoden und -Ausserrhoden. Dazu kommt die Durchführung der Militärversicherung. Die Kunden kön­nen sich umfassend in Prävention, Versicherung und Rehabilitation beraten lassen. Die Suva ist nicht gewinnorientiert und gibt allfällige Überschüsse in Form von tieferen Prämien an die Kunden weiter.

      Suva St. Gallen | Untere Strasse | Unterstrasse 15 | 9000 St. Gallen

       

      Medienkontakt

      Über die Suva

      Die seit 1918 tätige Suva beschäftigt am Hauptsitz in Luzern, in den schweizweit 18 Agenturstandorten und in den zwei Rehabilitationskliniken Bellikon und Sion rund 4500 Mitarbeitende. Als selbstständiges Unternehmen des öffentlichen Rechts versichert sie rund 130 000 Unternehmen mit über zwei Millionen Berufstätigen gegen die Folgen von Unfällen und Berufskrankheiten. Arbeitslose sind automatisch bei der Suva versichert. Zudem führt sie im Auftrag des Bundes die Militärversicherung sowie die Unfallversicherung für Personen in IV-Massnahmen. Die Dienstleistungen der Suva umfassen Prävention, Versicherung und Rehabilitation. Sie arbeitet selbsttragend, ohne öffentliche Gelder und gibt Gewinne in Form von tieferen Prämien an die Versicherten weiter. Im Suva-Rat sind die Sozialpartner – Arbeitgeber und Arbeitnehmer – und der Bund vertreten.

      Weitere Medienmitteilungen