Prävention: Desinfektionsmittel im Gesundheitswesen

Inhalt

      Keine Abbildung vorhanden
      Standard Variante
      Bestellnummer
      IVSS_5189_8.D
      Infomittel
      Dokument, PDF
      Ausgabe
      12/01/2014

      Beschreibung

      Dieses Factsheet der Internationalen Vereinigung für soziale Sicherheit informiert Sie über die Prinzipien der Desinfektion im Gesundheitswesen.

      Die Vorbeugung von Krankenhausinfektionen stellt für die Hygienebeauftragten im Gesundheitswesen eine enorme Herausforderung dar. Sie führt zu einer verstärkten Anwendung von Desinfektionsmitteln. Diese enthalten eine begrenzte Anzahl Wirkstoffe, obwohl sie unter unterschiedlichen Handelsbezeichnungen erhältlich sind.

      Bei der Auswahl eines Produktes oder Verfahrens steht die Sicherheit des Pflegepersonals häufig nicht im Vordergrund. Doch sollte dieser Faktor ebenso beachtet werden wie die desinfizierenden Eigenschaften. Vor allem, wenn mehrere Präparate mit gleicher Wirksamkeit verfügbar sind.

      Dieses Factsheet beleuchtet unter anderem folgende Punkte:

      • Einführung zur chemischen Desinfektion
      • Begriffsbestimmungen (Antiseptikum, Biozide, chemische Desinfektionsmittel, Reinigungsmittel, Waschvorgang etc.)
      • Wirkungsweise und Zweck
      • Flächendesinfektion
      • Desinfektion von Medizinprodukten
      • Hautdesinfektion (Patient, Pflegepersonal) Desinfektion der Raumluft
      • Desinfektionsmittelresistenz

      Einige dieser Punkte werden in weiteren Factsheets dieser Reihe vertieft betrachtet.

      Finden Sie diese Seite hilfreich?