Schulung Kurzinstruktion_Bereichstrenner

Schulung «Kurzinstruktion» Präventionsmodul

Auch für die Entwicklung einer nachhaltigen Sicherheitskultur im Betrieb ist es besonders wichtig, dass Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz regelmässig thematisiert werden. Mitarbeitende, welche den Sinn von Präventionsmassnahmen erkennen, tragen dazu bei, diese praktisch umzusetzen.

Lernen Sie wie Sie eine Kurzinstruktion optimal planen und durchführen.
Das Modul hat folgenden Inhalt:

  • Einführung ins Thema
  • Erarbeitung eigener Instruktionslektionen
  • Rollenverständnis, Auftreten, Tipps für die Präsentation
  • Schwierige Unterrichtssituationen
  • Präsentieren von selbst erarbeiteten Kurzinstruktionen (Hausaufgabe vom ersten Tag)
Ziel

In diesem Modul lernen die Teilnehmenden, wie man Kurzinstruktionen aufbaut, erarbeitet und durchführt. Sie verstehen die Instruktionsmethodik, erarbeiten eigene Instruktionslektionen und führen selber Kurzinstruktionen durch.

Zielgruppen
  • Mitarbeitende mit Führungsfunktionen
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Instruktoren
Rahmenbedingungen
  • Vorbereitung: keine
  • Durchführung: 2 mal ½ Tag
  • Ort: am Arbeitsplatz
  • Gruppengrösse: Maximal 12 Personen
  • Durchführungsart: mit einer Fachperson der Suva
  • Kosten: CHF 2500.–

Mit Fachperson

Das Modul kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden. Für die Durchführung braucht es eine Fachperson der Suva.

Die lebenswichtigen Regeln für alle Branchen:

Lebenswichtige Regeln