Buschholzhacker Gefahrenermittlung und Massnahmenplanung

Inhalt

Buschholzhacker
Bestellnummer
67155.D
Infomittel
Checkliste, PDF, 4 Seiten, A4
Ausgabe
01.03.2021

Beschreibung

Häcksler oder Buschholzhacker sind unverzichtbar, um verholzte Pflanzenteile und Sträucher, Äste und Stangenholz zu Schnitzeln zu zerkleinern. Von Hand beschickte Geräte sind im Gartenbau, beim Strassenunterhalt, in Forstbetrieben und in der Landwirtschaft im Einsatz. 

Wenn Unfälle geschehen, sind diese häufig schwerwiegend: Menschen können von Maschinenteilen erfasst oder von zurückgeschleuderten Ästen getroffen werden. Sie können bei ungenügendem Schutz Gehörschäden erleiden. Oder Mitarbeitende werden während ihrer Arbeit entlang von Strassen von Autos verletzt, weil die Baustelle ungenügend signalisiert und gesichert ist. Unsere praktische Checkliste zeigt auf, welche Risiken beim Einsatz von Buschholzhackern und Holzschreddern bestehen und wie Sie diese in den Griff bekommen.

Beachten Sie auch folgende Publikationen:

Factsheet Warnkleider für das Arbeiten im Bereich von öffentlichen Strassen

Checkliste Arbeitsvorbereitung an nicht ortsfesten Arbeitsplätzen im Freien

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen