DGUV 209 045 / BGI 739 2: Absauganlagen und Silos für Holzstaub und Holzspäne

Inhalt

Standard Variante
Infomittel
Dokument, PDF
Ausgabe
01.07.2012

Beschreibung

Fallen in Ihrem Betrieb Holzspäne und Holzstaub an? Dann verfügen Sie vermutlich über Absauganlagen und Silos. Ihr Betrieb erfordert viel Fachwissen, um Unfälle zu vermeiden. Da Holzspäne und Holzstaub brennbar sind und unter gewissen Bedingungen sogar ein explosives Gemisch mit Luftsauerstoff bilden können, ist die Sicherheit der Anlagen oberstes Gebot.

In diesem Merkblatt der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), herausgegeben von der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) in Mainz (DE), finden Sie viele Informationen zum Thema, zum Beispiel:

  • Gefährdungen: Wie entstehen Brände und Explosionen? In welchen Zonen besteht die Gefahr einer Explosion? Welche Zündquellen gibt es? Sie finden auch eine Übersicht über Brand- und Explosionsrisiken je nach Art Ihres Betriebs.
  • Absaugleitungen: Sicherheit von Rohrleitungen, Absaugventilatoren, Fremdkörperabscheidung und Funkenlöschanlagen
  • Entstauber
  • Filteranlagen (Anforderungen, Aufstellung, Brandschutztrennung von Gebäuden und im Freien)
  • Transporteinrichtungen von der Filteranlage zum Silo
  • Silos (Staubanteil, Brandschutz, Sicherheitsabstände) Siloaustrag zur Feuerungsanlage
  • Feuerlöscheinrichtungen an Filteranlagen und in Silos
  • Explosionsschutz Anhänge mit Musterformularen

Mit dieser umfassenden Publikation verfügen Sie über alle Informationen, um Ihre Anlagen sicher zu betreiben.

Finden Sie diese Seite hilfreich?