Gefährdungsermittlung und Massnahmenplanung für Kleinbetriebe

Inhalt

      Gefährdungsermittlung und Massnahmenplanung für Kleinbetriebe
      Bestellnummer
      66089.D
      Infomittel
      Informationsschrift, PDF, 16 Seiten, A4
      Ausgabe
      23.05.2024

      Beschreibung

      Bestimmt kennen Sie als Arbeitgeber oder Arbeitgeberin die meisten Gefahren in Ihrem Kleinbetrieb. Doch ein systematischer Blick auf die Sicherheit lohnt sich: Haben Sie an alle Risiken bei den einzelnen Arbeitsplätzen gedacht? Und sind überall geeignete Massnahmen zum Schutz der Mitarbeitenden getroffen worden?

      Unser Merkblatt enthält viele praktische und nützliche Informationen zur Ermittlung der Gefahren und Planung von geeigneten Massnahmen. Der Anhang enthält eine Gefahrentabelle, die Ihnen die Aufgabe erleichtern wird.

      Unsere Broschüre führt Sie in fünf Schritten zum Ziel:

      • Schritt 1: Unterteilen Sie den Betrieb in Arbeitsbereiche.
      • Schritt 2: Listen Sie Tätigkeiten, Arbeitsmittel und Arbeitsstoffe auf.
      • Schritt 3: Ermitteln Sie die Gefahren und Belastungen.
      • Schritt 4: Legen Sie die Massnahmen fest und setzen Sie diese um.
      • Schritt 5: Überprüfen Sie die Massnahmen regelmässig.

      Im Anhang des Merkblatts finden Sie eine Gefahrentabelle sowie ein Formular zur Gefahrenermittlung und Massnahmenplanung.

      Zusätzlich zu dieser Publikation empfehlen wir Ihnen die folgenden Links und Dokumente:

       

      Finden Sie diese Seite hilfreich?

      Weiterführende Themen