Neun lebenswichtige Regeln für das Arbeiten auf Dächern und an Fassaden

Inhalt

Neun lebenswichtige Regeln für das Arbeiten auf Dächern und an Fassaden.Faltprospekt
Bestellnummer
84041.D
Infomittel
Faltprospekt, PDF, 14 Seiten 105 x 210
Ausgabe
01.01.2022

Beschreibung

Das Arbeiten auf Dächern und an Fassaden ist riskant. Jährlich verunfallen etwa 200 Personen bei Dacharbeiten, viele davon schwer. Typische Unfälle sind Stürze vom Dach über eine ungesicherte Dachkante oder durch eine ungesicherte Dachöffnung. Mit der richtigen Absturzsicherung kann viel Leid vermieden werden.

Wir erklären Ihnen, welche Massnahmen zur Sicherheit bei Dach- und Fassadenarbeiten beitragen. In unserem Prospekt finden Sie eine Zusammenfassung der neun lebenswichtigen Regeln für das Arbeiten auf Dächern und an Fassaden. Diese beziehen sich auf:

  • Sichere Zugänge und Absturzkanten
  • Gesicherte Dachöffnungen und durchbruchsichere Dachflächen
  • Gerüste und andere Hilfsmittel für Fassadenarbeiten
  • Schutz vor Asbeststaub

Grundsätzlich gilt, dass alle Beteiligten zur Sicherheit beitragen — die Vorgesetzten ebenso wie die Angestellten. Wenn Sicherheitslücken entdeckt werden, haben die Mitarbeitenden das Recht, Stopp zu sagen und ihre Arbeit erst fortzusetzen, wenn der Mangel behoben wurde.

Informieren Sie alle Beteiligten über die lebenswichtigen Regeln. Für Ausbildner steht unsere Instruktionsmappe zu Verfügung. Sie hilft Ihnen dabei, Schulungen für alle Mitarbeitenden durchzuführen.

Beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Internetseite Arbeiten auf Dächern.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen