Ribi on Tour: Ohne Gegendrucktest wird's gefährlich

Inhalt

undefined
Standard Variante
Infomittel
Videos, MP4
Ausgabe
02.09.2019

Beschreibung

Was passiert eigentlich, wenn ein Baggerführer bei der Inbetriebnahme und Übernahme eines Baggers oder beim Werkzeugwechsel die zusätzliche Kontrolle des Gegendrucktests vergisst? 

  • In seiner Videoserie Ribi on Tour nimmt uns Roman Ribi mit auf Schweizer Baustellen. Heute provoziert er einen Unfall mit einem Bagger, der ohne Gegendrucktest seine Arbeit aufnimmt.
  • Das Experiment ist buchstäblich erdrückend: Eine Wassermelone mit Helm wird auf den Boden gelegt. Nun startet der Baggerführer sein Gefährt. 
  • Wenige Sekunden später löst sich die Baggerschaufel, fällt zu Boden und zerquetscht die Wassermelone zu Brei. 
  • Ein Mensch, der hier gestanden hätte, wäre schwer verletzt oder gar getötet worden. Er hätte keine Chance gehabt, sich rechtzeitig in Sicherheit zu bringen.
  • Deshalb macht Ribi in seinem Video klar: Drei Sekunden retten Leben. Starten Sie Ihren Bagger nie ohne vorgängigen Gegendrucktest.

Nutzen Sie das Video zur Schulung und Sensibilisierung Ihrer Vorgesetzten und Mitarbeitenden.

Auf unserer Seite hydraulische Schnellwechsler an Baggern erfahren Sie mehr zum Gegendrucktest.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen