Lösbare Rohrverbindungen an freiverlegten Erdgasleitungsanlagen bis 5 bar

Inhalt

Standard Variante
Bestellnummer
33069.D
Infomittel
Weitere Artikel, PDF
Ausgabe
01.06.2013

Beschreibung

Die Folgen von Lecks an Rohrverbindungen von freiverlegten Erdgasleitungen können verheerend sein: Gasexplosionen und Gasbrände, bei denen Menschen schwer oder tödlich verletzt werden. 
Im Factsheet «Lösbare Rohrverbindungen an freiverlegten Erdgasleitungsanlagen bis 5 bar» erfahren Sie, welche Sicherheitsmassnahmen erforderlich sind und wie Sie diese praktisch umsetzen.
Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:

  • Kontrolle vor Inbetriebnahme
  • periodische Kontrollen
  • Dichtheit
  • Lüftung
  • praktische Umsetzung

Die Sicherheitsmassnahmen in diesem Factsheet wurden von einer Fachgruppe der Suva und des Fachverbands für Wasser, Gas und Wärme (SVGW) erarbeitet.

Finden Sie diese Seite hilfreich?

Weiterführende Themen